Zum Reinbeißen

Australische Macadamia-Schoko-Cookies

Australische Macadamia-Schoko-Cookies
Lecker Schoko-Cookies mit Macadamia-Nüssen
Australische Macadamias-Schoko-Cookies

Menge: 40 Stück
kcal / Person: k.A. kcal
Zubereitungsdauer: 40 min
Art des Rezepts: Kekse
Zutaten und Mengenangaben:
250 g Australische Macadamianüsse
200 g gehackte Zartbitterschokolade
400 g weiche Butter
350 g Rohrzucker
1 Prise Salz
2 Pckg. Instant- Espressopulver
2 Eier
400 g Mehl
100 g Kakao
2 TL Backpulver

Zubereitung:
1. Zunächst müssen die Zartbitterschokolade und Macadamianüsse grob gehakt werden. Danach Butter in einemTopf erwärmen und mit einem Rührbesen cremig rühren. Anschließend Zucker, Salz und Espressopulver zufügen und zwei Minuten auf dem Herd stehen lassen. Die Eier nacheinander unterrühren. Danach Mehl, Kakao und Backpulver miteinander vermischen und unter den Teig mischen. Die Hälfte der Macadamianüsse und die gesamte Schokolade unter den Teig geben.

2. Mit einem Esslöffel kleine Teighaufen auf ein Blech mit Backpapier geben und etwas flach drücken. Die restlichen Macadamianüsse über die Kekse streuen. Dabei beachten, dass zwischen den einzelnen Teighaufen ein großer Abstand ist. Für die ganze Teigmenge werden circa vier Backbleche benötigt.

3. Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 180°C (bei Umluft 160°C, mehrere Bleche) ca. 12-14 Minuten backen. Anschließend vom Backblech nehmen und etwas abkühlen lassen.

Bildquelle: Informationsbüro Australische Macadamias

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich