Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Couscous-Salat mit Zucchini und Himbeeren

Lecker und gesund!

Couscous-Salat mit Zucchini und Himbeeren

Keine Lust auf die orientalische Variante? Dann probiere diesen leckeren Couscous-Salat mit Zucchini und Himbeeren

Couscous-Salat mit Himbeeren und Zucchini
Couscous-Salat mit Himbeeren

Menge: 4 Portionen
kcal / Person: k.A. kcal
Zubereitungsdauer: 30 min
Art des Rezepts: Salat
Zutaten und Mengenangaben:
• 350 g Couscous
• 600 ml Gemühsebrühe
• 350 g Himbeeren (frisch oder TK)
• 2 kleine Zucchini
• 200 g Feta
• 4 kleine Frühlingszwiebeln
• Geriebene Zitronen-Schale
• 1 EL Weinessig
• 1 EL Balsamico Bianco
• 4 EL Olivenöl
• Saft 1 Zitrone
• Salz und Pfeffer

Zubereitung:
1. Den Couscous in eine Schüssel geben und mit kochender Gemüsebrühe überschütten. Die Masse gut vermischen. Die Schüssel gut verschließen und so lange ziehen lassen, bis der Couscous aufgequollen ist und keine Flüssigkeit mehr übrig ist.

2. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden oder hobeln, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den aufgequollenen Couscous auflockern und mit den Zucchinischeiben, den Himbeeren, zerkrümelten Feta, Frühlingszwiebeln und Zitronenschalenabrieb vermengen.

3. Aus dem Essig, dem Balsamico, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer ein Dressing anmischen und unter den Couscous-Salat mischen. Als Alternative zum Weinessig kann man auch Himbeeressig verwenden. Anschließend den Salat abschmecken.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich