Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kirsch-Pfirsich-Tiramisu

Dessert-Traum

Kirsch-Pfirsich-Tiramisu

Super lecker und auch noch gut für die Figur, ein fruchtiges Kirschtiramisu!

Tiramisu mal anders
Leichtes Dessert zum Valentinstag.

Menge: 2 Portionen
kcal / Person: 250 kcal
Zubereitungsdauer: inklusive Kühlzeit: 90 min
Art des Rezepts: Leichtes Dessert
Zutaten und Mengenangaben:
1 großer Pfirsich (frisch oder aus der Dose)
1 kleines Glas Schattenmorellen
200 g Magerquark
1 Pck. Vanillezucker
100 g Pumpernickel
2 Stücke dunkle Schokolade
Zubereitung:
Zunächst den Pfirsich waschen, halbieren, entsteinen und in Würfel schneiden. Bei einem Pfirsich aus der Dose muss dieser natürlich nur noch gewürfelt werden. Nun die Schattenmorellen in ein Sieb abgießen und den Saft dabei auffangen.

Den Magerquark mit etwas Kirschsaft und dem Vanillezucker in einer Schüssel glatt rühren.

Nun die Schokolade hacken und das Pumpernickel zerbröseln. Beides vermischen und zur Seite stellen.

Im letzten Schritt müssen nun nur noch alle Zutaten in zwei Gläser geschichtet werden. Angefangen mit der Pumpernickel-Schoko-Mischung, dann Kirschen und Pfirsich, dann Quark und dann wieder von vorn. Das Ganze sollte für eine Stunde kalt gestellt werden. Kurz vor dem Servieren kann das Dessert noch mit Obst oder Schokosplittern dekoriert werden. Guten Appetit!

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich