Leicht und lecker!:

Leicht und Schnell: Würzfisch mit Gurkensalat

Leicht und Schnell: Würzfisch mit Gurkensalat

Würzfisch mit Gurkensalat ist ein lecker-leichter Hauptgang, der sich auch in einem stressigen Alltag schnell und einfach zubereiten lässt! Entdecke, wie Low Carb richtig gut schmecken kann.

Lachsspieß mit Gurkensalat
Unkompliziert: Würzfisch mit Gurkensalat

Menge: 2 Portionen
kcal / Person: 386 kcal
Zubereitungsdauer: 25 min
Art des Rezepts: Fischgericht
Zutaten und Mengenangaben:
400 g Salatgurke
2 Frühlingszwiebeln
3 Stiele Minze
150 g Joghurt (3,5 %)
1 El Zitronensaft
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer
1 EL Öl
0,5 TL edelsüßes Paprikapulver
1 Msp. getrocknete Chiliflocken
0,5 Tl gemahlener Kreuzkümmel
1 Tl getrockneter Oregano
400 g frischer Fisch z.B. Lachs oder Kabeljau
80 g Fladenbrot
Zubereitung:
Die Salatgurke nach Belieben entweder gut waschen oder schälen und in dünne Scheiben schneiden. ½ Esslöffel Salz zu den Gurken geben und eine Weile ziehen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in kleine Ringe schneiden. Die Blätter von 3 Stängeln Minze abzupfen. Für das Dressing den Joghurt mit dem Zitronensaft verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
Für die Marinade für den Fisch einen Esslöffel Öl mit Chiliflocken, Kreuzkümmel, Oregano sowie Salz und Pfeffer mischen. Den Fisch von allen Seiten mit dem Würzöl bestreichen und in einer heißen, beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 2 Minuten von jeder Seite anbraten.
Das Salzwasser von den Gurken abgießen und die Gurken mit dem Jogurtdressing anmachen. Den Fisch mit dem Gurkensalat anrichten und mit den Frühlingszwiebeln und der Minze bestreuen. Dazu Fladenbrot servieren.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich

* Werbung