Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Schwarze Pasta mit Meeresfrüchten

Rezept: Schwarze Pasta

Schwarze Pasta mit Meeresfrüchten
Schwarze Pasta mit Meeresfrüchten
Schwarze Pasta mit Garnelen und Jakobs-muscheln

Menge: 4 Portionen
kcal / Person: 540 kcal
Zubereitungsdauer: 20 min
Art des Rezepts: Hauptspeise
Zutaten und Mengenangaben:
• 1 Zwiebel
• 1 Knoblauchzehe
• ½ Bund Koriander
• 400g tiefgekühlte Garnelen
• 12 ausgelöste Jakobsmuscheln
• Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
• 500g schwarze Tagliatelle

Zubereitung:
1. Die Zwiebel und Knoblauchzehe fein zerhacken. Anschließend den gewachsenen Koriander zerrupfen. Die Garnelen und Jakobsmuscheln in etwas Öl wenige Minuten anbraten lassen. Mit Zwiebeln, Knoblauch und Koriander verfeinern. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer (nach Belieben auch gehackte Chilischote) abschmecken.

2. Nudeln nach Packungsangaben in heißem Wasser einige Minuten kochen lassen. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und mit der Soße servieren. Je nach Belieben kann man die Garnelensoße auch mit passierter Tomatensoße ergänzen.

Wer etwas mehr Lust und Zeit hat, kann die Pasta auch selber kochen. Dazu muss man 300g Mehl, 50g Hartweizengrieß, eine Prise Salz, 3 Eier, 2 Esslöffel Öl, Sepiatinte und eventuell etwas Wasser mit einander vermischen. Am besten verwendet man wegen der Sepiatinte dazu Handschuhe. Nach 30 Minuten Ruhezeit kann der Teig ausgerollt udn in Streifen geschnitten werden.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich