Young barley and chlorella spirulina. Detox superfood.
Anne Lüftner am 30.09.2015

Ein stressiger Alltag und eine ungesunde Ernährung sind Gift für Deinen Körper, das wissen wir alle. Ein neues Wundermittel scheint es möglich zu machen, Deiner Gesundheit einfach zwischendurch etwas Gutes zu tun und dabei Deinen Stoffwechsel zu aktivieren. Wie das funktionieren soll? Die Chlorella liefert das tägliche Rundumpaket für mehr Energie und einen Mineralstoff-Boost – so zumindest das Versprechen. Kann es wirklich so einfach sein?

Ein intakter Stoffwechsel, jede Menge Power und ein entgifteter Organismus zählen wohl zu den Sachen, von der jede gesundheitsbewusste Frau träumt. Allerdings können ein turbulentes Leben und zu wenig Zeit für sich selbst dazu führen, dass die Signale des Körpers überhört werden und der aktive Lebensstil früher oder später zu einer Belastungsprobe wird. Die Energie bleibt aus, sodass Deine Konzentrationsstärke abnimmt und Herz-Kreislauf-Erkrankungen immer häufiger auftreten. Dieser Entwicklung muss dringend entgegengewirkt werden – und Chlorella verspricht, die Lösung dieser Probleme liefern zu können. Hinter diesem zugegebenermaßen irritierenden Namen verbirgt sich eine Alge, die Superkräfte zu haben scheint.

Chlorella gibt es in verschiedenen Formen

Chlorella verspricht Gesundheit pur!

Der winzig kleine Einzeller ist etwa zwei Millionen Jahre alt, gilt aber erst seit einiger Zeit als hochwirksames Mittel, um den Körper auch im Alltag mit viel Energie zu beliefern und ihn zu entgiften. Doch wie kann Chlorella dazu beitragen, Dein Wohlbefinden zu steigern und neben Deinem Stoffwechsel auch noch die Wundheilung zu aktivieren?

Chlorella: Eiweißhaltiges Energiebündel

Mit dem bloßen Auge ist die Chlorella nicht zu erkennen, sodass es umso mehr verwundert, wie viel Power in dem kleinen Organismus steckt. Die grüne Allzweckwaffe strotzt nur so vor Chlorophyll und in der Kombination mit organischen Mineralien sorgt das Blattgrün dafür, dass Dein Blut gesäubert und Dein Gewebe gesund gehalten wird. Einen besonderen Stellenwert nimmt Chlorella aber wegen ihres enormen Eiweißgehaltes von mindestens 60 Prozent ein, der einem Stück Fleisch keine Chance lässt! Warum das so bedeutend ist? Eiweiß ist essentiell für den Zellaufbau und stärkt das Immunsystem. Insbesondere pflanzliche Eiweiße wie die Chlorella sind sehr zu empfehlen, da sie nicht nur lebenswichtig, sondern auch sehr gut zu verdauen sind – ein Geschenk für Veganer und Vegetarier! Allerdings eignet sich der Einzeller, der in Tabletten- und Pulverform eingenommen werden kann, für jegliche Ernährungsweise, denn die grüne Geheimwaffe hat ganz besondere Fähigkeiten.

Chlorella: Das Ass im Ärmel

Chlorella scheint wirklich alles mitzubringen, was sich ein gesunder Organismus wünscht, denn die Alge liefert neben essentiellen Aminosäuren auch noch essentielle Fettsäuren – beides kann Dein Körper nicht selbst herstellen, sodass er auf Hilfe von außen angewiesen ist. Erstere schützen Deine Gefäße vor Verkalkungen und die Fettsäuren können sich positiv auf Deinen Cholesterinwert sowie einen zu hohen Blutdruck auswirken. Chlorella zeichnet sich zudem dadurch aus, dass sie Giftstoffe im Körper bindet und diese abtransportiert. Damit reinigt die Alge Dein Blut und erhöht den Sauerstoffgehalt. Du glaubst, besser kann es gar nicht mehr werden? Falsch, denn auch Kalzium, Magnesium, Kalium und Eisen sind reichlich vorhanden, sodass wir hier ruhigen Gewissens von einem großen Alleskönner in kleiner Form sprechen können.

Wie kann Chlorella ihre Kraft entfalten?

Wie es aussieht, hat die Alge das Zeug zum absoluten Must-Have in Sachen Gesundheit und Ernährung, denn Chlorella ist eine Art Hilfspaket, das überall dort Anwendung findet, wo es gerade gebraucht wird. Die Wirkstoffe der Alge reinigen den Körper, regen den Stoffwechsel an und beugen Krankheiten vor. Doch wie kann ein so kleiner und zunächst unscheinbarer Organismus bei so vielen Problemen zum Retter in der Not werden? Chlorella funktioniert nach einem Art Schlüssel-Schloss-Prinzip. Die Extrakt-Bausteine passen überall da im Körper, wo ein Mangelzustand herrscht und mit gerade einmal drei bis vier Gramm täglich kann der Einzeller sein Können schon bei kleiner Dosis unter Beweis stellen. Mische die Chlorella, die es im Reformhaus und im Internet in Tabletten- und Pulverform zu finden gibt, einfach in einen Smoothie oder Fruchtsaft und gönne Deinem Körper damit ganz einfach eine Extraportion Energie, Vitalität und Eiweiß. Achte beim Kauf darauf, dass das Produkt frei von Bindemitteln und Zusatzstoffen ist und auch eine biologische beziehungsweise organische Zertifizierung sollte nicht fehlen. Und auch das Gerücht, dass Gesundheit immer teuer sein muss, widerlegt die Super-Alge, denn 500 Gramm sind bereits für circa 15 Euro zu haben.

Ohne sie zu sehr hypen zu wollen, die Chlorella kann durchaus als echtes Multitalent bezeichnet werden. Die Süßwasseralge eignet sich als ideales Nahrungsergänzungsmittel für Vegetarier, doch auch Fleischliebhaber treffen mit dem Einzeller die richtige Wahl, wenn sie ihrer Gesundheit etwas auf die Sprünge helfen möchten. Chlorella ist vielseitig einsetzbar und steht immer dann bereit , wenn Dein Körper nach etwas mehr Energie schreit und Dein Immunsystem gestärkt werden soll. Wäre doch nur alles im Leben so einfach.

Bildquelle: iStock/Kesu01


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Anne Lüftner am 30.09.2015 um 14:33 Uhr

    Hast Du schon Erfahrung mit Chlorella gesammelt?

    Antworten