Lebensmittel ohne Weizen
Katja Nauckam 14.09.2018

Es kann verschiedene Gründe geben, warum man keinen Weizen essen sollte oder möchte. Dabei sind Lebensmittel wie Brot, Pasta, Kekse und Kuchen einfach mega lecker. Doch sie müssen nicht aus Weizenmehl sein. Es gibt zahlreiche alternative Produkte und Lebensmittel aus anderen Bestandteilen, die genauso lecker und vor allem gesund sind.

Ist Weizen grundsätzlich ungesund?

Viele Menschen bemerken, dass sie nach dem Verzehr von Weizenmehlprodukten Blähungen, Verdauungsbeschwerden und Magenprobleme haben. Dafür kann eine Zöliakie verantwortlich sein. Das ist die Unverträglichkeit von Gluten, einer Eiweißverbindung, die in Weizen enthalten ist. Doch nicht jeder, der sich nach dem Genuss von Brot, Brötchen und Pasta aus Weizen schlecht fühlt, leidet auch an Glutenunverträglichkeit oder ist gegenüber diesem Eiweiß sehr sensibel.Forscher haben herausgefunden, dass manche auch auf die im Weizen enthaltenen Fodmaps reagieren. Das sind spezielle Zuckerverbindungen, die von manchen nicht gut im Darm aufgenommen werden und ebenfalls Durchfall und Blähungen auslösen.

Obwohl es in den letzten Jahren einen Hype um den „bösen“ Weizen gab, gibt es keine ausreichenden Studien dazu, dass Weizen grundsätzlich für alle Menschen ungesund ist. Natürlich kommt es hier, wie bei allen Nahrungsmitteln, auf die Menge des Verzehrs an. Wer sich ausschließlich von einer großen Menge an Weizenprodukten ernährt, versorgt den Körper unausgewogen und es fehlen ihm wertvolle Ballaststoffe, die in Vollkornlebensmitteln enthalten sind. Weizen an sich macht jedoch noch nicht generell jeden krank. Ob du wirklich eine Weizenallergie oder Glutenunverträglichkeit hast, kann dir nur ein Facharzt bestätigen.

Glutenfreie Lebensmittel

Nicht jeder, der Weizenmehl nicht verträgt, leidet auch an einer Glutenunverträglichkeit.

Sich weizenarm oder weizenfrei zu ernähren, kann aus folgenden Gründen sinnvoll sein:

  • wenn du nachweislich unter Glutenunverträglichkeit und einer Weizenallergie leidest.
  • wenn deine Blähungen und der Durchfall mit dem Verzehr von Weizenprodukten zusammenhängen könnten.
  • wenn du kurzfristig durch Low-Carb-Ernährung abnehmen willst.

Lebensmittel ohne Weizen: Die Liste

Mehl-Alternativen
Buchweizenmehl*hoher Proteingehalt, sehr dominant im Geschmack
Reismehl*mild im Geschmack, durch Zugabe von Ei genauso klebrig wie Weizenmehl
Mandelmehl*fettig, aromatisch-nussig
Teffmehleisenhaltige Zwerghirse, super für Kekse und Kuchen
Sojamehl*hoher Eiweißgehalt, wenig Kohlenhydrate
Kartoffelmehl*gut bindend zur Zubereitung für Crepes und Kuchen
Chiamehl*sehr neutral, viele Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffe und Kalzium
Kichererbsenmehl*vitamin- und nährstoffreich
Kokosmehl*ballaststoffreich, fettarm und cholesterinfrei
Kastanienmehl*sehr sättigend, sehr gut geeignet für Brote
Pasta-Alternativen
Maisnudeln*sehr leicht, wenig Eigengeschmack
Kichererbsennudeln*nussiger Geschmack, für Salate und Suppen
Konjaknudelnfett- und kalorienarm, ballaststoffreich
Linsennudeln*hoher Ballaststoffgehalt, nussiger Geschmack, passend zu deftigen Saucen
Reisnudeln*Nur asiaatische Reisnudeln, griech. Reisnudeln (Kritharaki) bestehen aus Weizen
Sojanudeln*nussiger Sojageschmack, sehr sättigend
Mungobohnennudeln*spezieller Geschmack, sehr gut zu Pesto oder Gemüse
Buchweizennudeln*fettarm und eiweißhaltig
Getreidealternativen
Amaranthsandige Konsistenz, gut für Fruchtjoghurt
Quinoaproteinreich, nussig-bitterer Geschmack
Reisvielseitig einsetzbar, neutraler Geschmack
Hirseneutraler Geschmack, gut für Aufläufe
Buchweizenreich an hochwertigen Fettsäuren und wichtigen Nährstoffen, vielseitig einsetzbar
Chiasamennicht vollständig sättigend, gute Ergänzung zu anderen Beilagen oder Getreidealternativen
Leinsamennicht vollständig sättigend, gute Ergänzung zu anderen Beilagen oder Getreidealternativen
Sonstige Produkte
Reine Sojaprodukte wie Tofu und Soja-Drinks
Maisprodukte
Haferflocken
Milch, Milch-Produkte, Käse
Obst und Gemüse
Kräuter
Hülsenfrüchte
Nüsse und Kerne
Marmeladen, Fruchtaufstriche, Honig
Unpanierte, ungewürzte Fisch- und Fleischsorten
Kartoffeln
Reine Pflanzenöle und Essig
Zucker und Salz
Reine Gewürze und Mischungen
Wein und Sekt
Mineralwasser, natürliche Fruchtsäfte, Röstkaffee

 

Nicht nur für Sportler und Diabetiker gut: 90 Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index

Artikel lesen

Diese Fertig-Produkte enthalten Gluten

  • Gewürze und Gewürzmischungen
  • Teig- und Backwaren sowie Backzutaten und Süßwaren
  • Weizen-Cornflakes und Mischmüsli mit Weizenpops
  • Getreide und Getreideprodukte
  • Fertiggerichte und Fertigsaucen
  • Wurst- und Fleischwaren mit glutenhaltigem Bindemittel oder Gewürzen
  • Gemüse aus der Konserve und Fertigsuppen
  • Fertige Puddings, Desserts und Süßspeisen
  • Grieß
  • Paniermehl
  • Malzgetränke, Bier und Whisky

Achte daher beim Kauf all dieser Produkte darauf, dass sie das Label „glutenfrei“ enthalten oder kaufe sie im Zweifel nicht, wenn du nachweisbar an einer Glutenunverträglichkeit leidest.

Du isst sehr bewusst und suchst auch immer wieder nach Nahrungsmitteln, die dich mit richtig vielen Nährstoffen und Vitaminen ausstatten? Dann sollten dieses Superfoods Teil deines Speiseplans werden.

Diese 9 Superfoods bereichern deine Ernährung!

Wenn du seit einiger Zeit an Blähungen und Durchfall leidest und eine Weizenallergie vermutest, dann lass das am besten von einem Arzt abklären. Glutenfreie Ernährung bedeutet etwas mehr Aufwand, weil du dich genau informieren musst, welche Produkte du noch verwenden kannst. Wer frisch kocht und wenig auf Fertigmischungen zurückgreift, ist hier auf der besseren Seite.

Bildquelle:

iStock/baibaz/Highwaystarz-Photography

Hat Dir "41 Lebensmittel ohne Weizen in einer Liste" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?