Lebensmittel Muskelaufbau
Anna Groß am 18.11.2016

Du rackerst Dich regelmäßig im Fitness-Studio ab, aber von Deinen Muskeln ist weit und breit nichts zu sehen? Kontinuierliches Training ist die eine Sache, eine darauf abgestimmte Ernährung die andere! Muskeln zeichnen sich nicht allein durch Dein schweißtreibendes Workout ab. Sie benötigen wichtige Nährstoffe als Grundlage, um sich ausprägen zu können. Entdecke die Top 10 Lebensmittel zum Muskelaufbau!

Mindestens genauso wichtig wie das Training ist die richtige Ernährung. Mit bestimmten Lebensmitteln fällt es Deinem Körper viel leichter, Muskelmasse aufzubauen und beizubehalten. Die Top 10 Lebensmittel für einen effektiven und gesunden Muskelaufbau, findest Du hier.

Lebensmittel für Muskelaufbau

Mit bestimmten Lebensmitteln fällt es dem Körper viel leichter, Muskelmasse aufzubauen.

Top 10 Lebensmittel für Muskelaufbau

Diese Lebensmittel sollten auf Deinem Ernährungsplan zum Muskelaufbau nicht fehlen:

#1 Körniger Frischkäse

Körniger Frischkäse liefert Dir eine nicht zu unterschätzende Menge an Protein (Eiweiß). Muskeln bestehen weitestgehend aus Wasser und Protein. Um Deine Muskelmasse zu vermehren, musst Du Dich also eiweißreich ernähren. Eine moderate Portion an Kohlenhydraten im „Hüttenkäse“ leistet wertvolle Dienste bei der Regeneration nach einem kräftezehrenden Workout.

#2 Nüsse

Nüsse zählen zu den energiereichsten natürlichen Lebensmitteln, die zum Muskelaufbau unerlässlich sind. Sie sind nicht nur überaus nahrhaft und gesund, sondern liefern Deinem Körper auch wertvolle einfach-ungesättigte Fettsäuren, die den Muskelaufbau unterstützen.

Echt überraschend und richtig gesund! Die Food-Trends für 2017

Artikel lesen

#3 Eier

Das klassischste aller Lebensmittel zum Muskelaufbau sind Eier. Sie besitzen nicht nur einen Top-Eiweißgehalt, sondern auch hochwertiges Cholesterin. Täglich ein bis zwei Eier zu essen, ist absolut unbedenklich.

Eier und Avocado für Muskelaufbau

Eier und Avocado für Muskelaufbau

#4 Avocado

Die Avocado ist reich an einfach-ungesättigten Fettsäuren und Antioxidantien. Letztere leisten einen entscheidenden Beitrag zur Zellgesundheit sowie Regeneration und verbessern das Wohlbefinden.

#5 Lachs

Für einen effektiven Muskelaufbau sollte Fisch ab heute mindestens einmal pro Woche auf Deinem Speiseplan stehen. Lachs ist reich an mehrfach- und einfach-ungesättigten Fettsäuren – allen voran die Omega-3-Fette.

#6 Oliven- und Kokosöl

Oliven- und Kokosöl sind besonders hochwertige Fette und gute Energielieferanten. Greife zum Braten also demnächst auf diese zwei Kandidaten zurück!

#7 Rindfleisch

Die mageren Stücke aus rotem Fleisch liefern Dir jede Menge an hochwertigem Protein, Eisen, Magnesium, Kalzium und Zink. Wertvolle B-Vitamine fördern einen reibungslosen Energiestoffwechsel.

Süßkartoffel für Muskelaufbau

Süßkartoffeln für Muskelaufbau

#8 Süßkartoffeln

Die Süßkartoffel ist ein erstklassiger Kohlenhydratlieferant und damit ein Lebensmittel, welches in Form einer Insulinausschüttung ein aufbauendes Signal aussendet, das die Muskeln zum Wachsen bringt.

#9 Haferflocken

Haferflocken sind reich an komplexen Kohlenhydraten und besitzen einen hohen Ballaststoffanteil. Darüber hinaus versorgen sie Dich mit frischer Energie, verhindern allzu große Blutzuckerschwankungen und sind unglaublich sättigend. Noch eiweißreicher wird dein Frühstück mit diesem Protein-Porridge.*

#10 Dunkle Schokolade

Bitterschokolade unterstützt durch Antioxidantien und einfach-ungesättigten Fettsäuren nicht nur Deinen Muskelaufbau. Dunkle Schokolade kann auch eine gesundheitsfördernde Wirkung auf Dich haben.

Wie kannst Du gleichzeitig Abnehmen und Muskeln aufbauen, um einen tollen, definierten Körper zu bekommen? Alle wichtigen Tipps gibt es hier.

Artikel lesen

Diese 10 Lebensmittel zum Muskelaufbau können ohne Weiteres mehrmals die Woche auf Deinem Speiseplan stehen. Ebenso wichtig ist aber auch zu wissen, was Du vor dem Sport essen solltest, um Dich optimal auf Dein Training vorzubereiten. Übrigens: Es gibt 5 goldene Regeln für das Essen nach dem Sport, die Du kennen solltest, um Deinen Muskelaufbau zusätzlich zu fördern!

Bildquellen: iStock/jacoblund, iStock/autumnhoverter, iStock/Anaiz777, iStock/Innershadows

*Partner-Links


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?