Zu jeder Zeit gut versorgt

Leidest Du häufig unter kalten Füßen? Fühlst Du manchmal eine unerklärliche innere Unruhe oder ermüdest rasch? Oder wecken Dich hin und wieder mitten in der Nacht unangenehme Wadenkrämpfe? Dann kann ein Magnesiummangel die Ursache sein! Glücklicherweise musst Du mit diesem Problem nicht ewig leben: Mit dem Nahrungsergänzungsmittel MagFem bringst Du Deinen Magnesiumspiegel wieder ins Lot!

MagFem beugt Magnesiummangel vor

Bekämpfe den Magnesiummangel!

Kaum zu glauben, aber wahr: Trotz unserer hervorragenden Versorgung mit Lebensmitteln aller Art ist Magnesiummangel heutzutage alles andere als selten. So gehen wissenschaftliche Studien davon aus, dass bei 20 bis 50 Prozent der Gesamtbevölkerung in den westlichen Ländern die Zufuhr von Magnesium durch die Nahrung unter der empfohlenen täglichen Verzehrmenge liegt. Zudem hat die durchschnittliche tägliche Magnesiumaufnahme in den letzten Jahrzehnten sogar abgenommen. Diesem Trend kannst Du mit dem innovativen Nahrungsergänzungsmittel MagFem von Vivatrex entgegenwirken.

MagFem ist ein speziell auf die Bedürfnisse von Frauen abgestimmtes Gesundheitsprodukt. So lösen sich die speziell entwickelten RGD (Rapid Gastric Disolution)-Filmtabletten innerhalb von 30 Minuten in Deinem Magen auf und können Deinem Körper somit im Handumdrehen das fehlende Magnesium zuführen.

MagFem hilft gegen Magnesiummangel

Entdecke MagFem!

Durch die praktische Tablettendosierung kannst Du die zugeführte Magnesiummenge zudem perfekt auf Deinen Bedarf abstimmen und über den Tag hinweg einnehmen. Auf diese Weise erhält Dein Körper genau die Magnesiummenge, die er benötigt, und scheidet nur geringe Mengen ungenutzt wieder aus. Dadurch kannst Du dem Magnesiummangel effektiv vorbeugen und die Funktionen Deiner Muskulatur und Deines Nervensystems wirkungsvoll unterstützen. Du möchtest mehr über MagFem erfahren? Dann besuche die informative Website von Vivatrex!

Dank MagFem haben kalte Füße, Muskelkrämpfe, plötzliche Reizbarkeit und unerklärliche Mattigkeit keine Chance mehr. Bring Deinen Magnesiumhaushalt mit MagFem wieder ins Gleichgewicht!

Bildquelle: © Vivatrex


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Krebeja am 24.07.2014 um 18:19 Uhr

    ich habe seit 11 monaten mit Depressionen zu kämpfen und es geht mir besser, wenn ich was einnehme und nicht nur Pillen schlucke, dafür bin ich garnicht zu haben, denn ich habe Arzthelferin gerlernt...

    Antworten
  • Maurile am 24.07.2014 um 18:07 Uhr

    Ich benutze eine Magnesiumbrause,es steht drauf,das sie 11 Prozent des Tagesbedarfs deckt,als Sportlerin merke ich,das ist zu wenig und als Frau vor den Wechseljahren,sollte man ja genügeng Magnesium und Vit D, Kalzium und so einiges nehmen.Ich will jedes Vitamin und Mineralstoffe,mit einem eigenen Präperat decken ,bei Kombisachen,ist oft da zu viel und da zu wenig drinnen.Manch unnützes Zeug,und viel viel zu teuer.Also auf der suche nach dem "BESTEN" jedes Vitamins und Mineralstoffes.Mädls Ihr braucht Eisen...Zink..Vit E und MAGNESIUM!!!!(LOS SPORT MACHEN!!!)

    Antworten
  • eisblu am 24.07.2014 um 16:27 Uhr

    da hätte ich gerne gewusst, ob das wirklich hilft

    Antworten
  • teilehai2 am 24.07.2014 um 08:57 Uhr

    Ich habe auch immer (sogar im Sommer) kalte Füsse und Krämpfe in den Beinen.Ich finde,Magnesium hilft sogar bei Kopfschmerzen.

    Antworten
  • gittefeingeist am 24.07.2014 um 05:31 Uhr

    profilaktisch und stets gut versorgt klingt besser als nur-im-Bedarfsfalle versorgt. ...

    Antworten
  • sonnenschein48 am 23.07.2014 um 21:30 Uhr

    das hört sich sehr gut an ,würde ich gerne testen ...

    Antworten
  • nicole23975 am 23.07.2014 um 20:58 Uhr

    Das wär so toll, habe immer kalte Füße und oft Wadenkrämpfe. nbormann1@web.de

    Antworten
  • simi5380 am 23.07.2014 um 19:58 Uhr

    Ohje, das wäre das passende für mich, seit meiner zwillingsschwangerschaft leider ich sehr oft an Wadenkrämpfe, das ich das den ganzen Tag spüre. Simone S. / simi.doerr@yahoo.de

    Antworten
  • drilling am 23.07.2014 um 19:46 Uhr

    da ich relativ oft Wadenkrämpfe habe, bin ich froh, dass es Magnesium-Produkte gibt, Werde auf jeden Fall MagFem ausprobieren.

    Antworten
  • olpe10 am 23.07.2014 um 17:02 Uhr

    In letzter Zeit habe ich oft Wadenkrämpfe und auch Herzbeschwerden, die auf Magnesium-Mangel zurück zu führen sind. Da ich auch viel Sport treibe und bei der momentanen Hitze auch noch mehr schwitze benötige ich ein hochwertiges, hoch dosiertes Magnesium-Produkt. Der Beschreibung nach könnte MagFem das richtige Produkt für mich sein. Ich würde es gerne testen und natürlich auch darüber berichten.

    Antworten
  • heischi am 22.07.2014 um 12:28 Uhr

    Magnesium ist sehr wichtig, denn man verliert sehr viel durchs schwitzen und muss den Haushalt wieder auffüllen! Ich kenne MagFem noch nicht, nehme aber dennoch Magnesium ein, um mich vor Muskelkrämpfen zu schützen!

    Antworten
  • sunflower70 am 20.07.2014 um 19:20 Uhr

    Super! Ich nehme es jetzt immer nach dem Sport und vor dem Schlafen gehen. Bisher hatte ich immer Wadenkrämpfe, aber jetzt scheinen sie wirklich weg zu sein! Kann es nur empfehlen.

    Antworten
  • Kerzenkunst am 20.07.2014 um 15:04 Uhr

    Hört sich sehr gut an ,aber ist es auch so das man dann das die Mangelerscheinungen mit der Zeit verschwinden gerade beim Sport ist es ein Problem wenn man plötzlich wegen eines Wadenkrampfes aufhören ist doch lästig

    Antworten
  • otofloh47 am 18.07.2014 um 12:25 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  • Tanja1408 am 15.07.2014 um 13:05 Uhr

    Das hört sich gut an, die Synthome kenne ich, vielleicht renkt sich mein Eisenmangel damit auch wieder ein

    Antworten
  • Bananenschnecke am 11.07.2014 um 19:06 Uhr

    Ohne Magnesium ist Sport undenkbar - gut, dass es solche Produkte gibt!

    Antworten
  • jjs85 am 11.07.2014 um 18:39 Uhr

    Da kann ich nur zu sagen, das stimmt, ich bin schwanger und leide echt unter Waden Krämpfe und mit Mag Fem geht es meinen Beinen echt super 🙂

    Antworten
  • frosch1967 am 11.07.2014 um 18:37 Uhr

    Super, ich leide unter allen beschriebenen Symtomen! Bin gerne dabei und würde sehr gerne testen.

    Antworten
  • karo07w am 08.07.2014 um 13:08 Uhr

    Ich kann als Reiterin nur sagen, oft ist Muskelkater einen Tag hinterher nicht wegzudenken. Da hilft Magnesium wahre Wunder.

    Antworten
  • Miriam25 am 07.07.2014 um 21:00 Uhr

    Cool. Hatte letztens einen Wadenkrampf nach langem radfahren. Probier ich mal aus.

    Antworten
  • Shianai am 04.07.2014 um 08:23 Uhr

    Kann ich empfehlen, sehr gerne dabei

    Antworten
  • Gretele am 30.06.2014 um 11:20 Uhr

    Oh ja, da ich ich ein Lied davon singen. Habe schon vieles ausprobiert, wurde aber eine Wadenkrämpfe nicht los. Würde mir wünschen, dass es dagegen ein hilfreiches Mittel gibt.

    Antworten
  • smily2 am 28.06.2014 um 12:34 Uhr

    Viel Glück beim Gewinnspiel! 🙂

    Antworten
  • eve135 am 27.06.2014 um 13:30 Uhr

    kalte Füße, Wadenkrämpfe.... kenne ich gut. da bin ich gern dabei!

    Antworten
  • fralisa am 27.06.2014 um 09:16 Uhr

    Wäre toll wenn meine nächtlichen Wadenkrämpfe damit verschwinden würden 🙂

    Antworten
  • SimoneSpring am 27.06.2014 um 08:33 Uhr

    Meine Schwimmtrainerin hat mir MagFem empfohlen. Ich hatte immer Wadenkrämpfe, weil ich viel trainiere. Mit der regelmässigen Einnahme von MagFem bin ich das Problem los. Wichtig ist, dass MagFem über den Tag verteilt genommen wird, weil Magnesium sonst gar nicht richtig aufgenommen werden kann. Hätte ich nicht gewusst, wenn es meine Trainerin nicht unserer Trainingsgruppe erklärt hätte.

    Antworten
  • Edilene am 26.06.2014 um 13:13 Uhr

    Bin dabei!

    Antworten
  • Teffi7 am 26.06.2014 um 09:59 Uhr

    klingt gut, da bin ich dabei

    Antworten
  • duftoase am 25.06.2014 um 19:24 Uhr

    Ich würde gerne viel abnehmen

    Antworten
  • SimoneSpring am 25.06.2014 um 10:57 Uhr

    Tipp hier Deinen Kommentar ein!

    Antworten