Endlich!

Haribo verkauft Gummibärchen jetzt nach Farben sortiert

Haribo verkauft Gummibärchen jetzt nach Farben sortiert

Gute News für Gummibärchen-Fans: Der Süßwarenhersteller Haribo verkauft seine beliebten Goldbären von nun an auch nach Farbe sortiert. Wir sind schon jetzt absolut begeistert!

Die Goldbären von Haribo sind schon lange nicht mehr nur in ihrer Heimatstadt Bonn und der Region, sondern auf der ganzen Welt Kult. Seit fast 100 Jahren werden die bunten Gummibärchen verkauft, verschlungen und von Naschkatzen heiß geliebt. Bisher gab es in jeder Tüte die sechs Geschmacksorten Erdbeere, Himbeere, Apfel, Orange, Zitrone sowie Ananas. Jetzt kommt eine Neuerung, zu der wir nur sagen können: endlich! Denn Haribo erfüllt seinen Fans einen langersehnten Wunsch und verpackt seine sechs Sorten Goldbären auch einzeln.

Wie das Unternehmen in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gibt, werden die Sorten ab September nun nicht mehr nur gemischt in einer Tüte verkauft, sondern auch einzeln in kleinen 75-Gramm-Beuteln. Haribo betonte aber auch gleich, dass die Sondertüten nur eine begrenzte Zeit in den Supermärkten erhältlich sein werden. Wie lange genau, verriet Haribo aber noch nicht. Der Instagram-Account „JunkFoodGuru“ entdeckte die Tüten aber bereits bei Rewe.

Fans freuen sich über die Spezialtüten

Diese News sorgt natürlich auch bei Goldbären-Fans, die schon seit Jahren diskutieren, welche Sorte denn am besten schmeckt, für Begeisterung. Bei Twitter und Instagram überschlagen sich die User mit freudigen Kommentaren:

  • „Meine Gebete wurden erhört! Endlich kein Aussortieren und kein Streit mehr, wer den Ausschuss isst.“
  • „Wurde auch mal Zeit! 😍😍😍“
  • „Am liebsten hab ich Ananas. Das tolle an dieser Sorte ist, dass sie niemand mag, also bleibt beim Teilen mehr für mich 😍“
  • „OMG, es gehen Träume in Erfüllung!“

Und das sind nur einige der euphorischen Stimmen in den Kommentaren.
Ein Fan kaufte sogar direkt die Ein-Kilogramm-Tüten, die es im Haribo-Onlineshop gibt und sogar auf Amazon.*

Für Veganer sind Haribos zwar nichts, aber vielleicht entdeckst du hier ein paar andere Leckereien:

36 Süßigkeiten, die überraschenderweise vegan sind

36 Süßigkeiten, die überraschenderweise vegan sind
BILDERSTRECKE STARTEN (37 BILDER)

Na, welche Farbe habt ihr bisher immer bei euren Haribo Goldbären übrig gelassen oder erst ganz zum Schluss gegessen? Findest du die sortierten Tüten gut oder eher unnötig? Und die wichtigste Frage: Hast du die Special Edition schon im Supermarkt entdeckt? Verrate es uns gerne in den Kommentaren!

Bildquelle:

istock/kaisphoto/Instagram

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich