Kalorienverbrauch Baby tragen

Soviel Kalorien verbrauchst Du bei einer Stunde Baby tragen Du interessiert Dich für den durchschnittlichen Kalorienverbrauch Baby tragen? Bei einer Stunde Baby tragen verbrauchst Du im Schnitt 220 Kalorien.

Kalorienverbrauch – Baby tragen - 60 Minuten:

220 Kalorien

Beachte, dass dieser Kalorienverbrauch ein Durchschnittswert für eine 30-jährige, 1,70m große und 68 kg schwere Frau ist. Damit Du Deinen ganz persönlichen Kalorienverbrauch Baby tragen berechnen kannst, gib hier am besten Deine persönlichen Daten ein. Wenn Du nicht den Kalorienverbrauch für 60 Minuten Baby tragen, sondern für einen anderen Zeitraum wissen möchtest, dann gib einfach ein, für wieviele Minuten Baby tragen Du die Kalorien berechnen willst.

cm
kg
Jahre

Kalorienverbrauch ähnlicher Aktivitäten

Aktivitäten mit höherem Kalorienverbrauch als Baby tragen:

Mit diesen Aktivitäten verbrauchst Du mehr Kalorien pro Stunde als mit Baby tragen:

Aktivitäten mit niedrigem Kalorienverbrauch als Baby tragen:

Mit diesen Aktivitäten verbrauchst Du weniger Kalorien pro Stunde als mit Baby tragen:

Diät-Beiträge

Ist Mate-Tee gesund? Wir machen den Check!Mate-Tee, auch Yerba Mate genannt, beinhaltet neben Koffein Inhaltsstoffe, die förderlich für die Verdauung sind und beim Abnehmen helfen können. Wir zeigen dir, worauf du bei Mate-Tee achten musst, und wie gesund Limos wie „Club Mate“ sind.
Die beliebtesten Saftkuren im RedaktionstestSich mehrere Tage ausschließlich von Obst- und Gemüsesäften zu ernähren, ist ein regelrechter Trend. Entsprechend groß ist das Angebot an fertigen Saftkuren, was die Entscheidung für die richtige Kur nicht gerade einfach macht. Deshalb haben wir uns selbst der Challenge Saftkur gestellt und fünf der beliebtesten Saftkuren einem Redaktionstest unterzogen.
Abnehmen mit der 12-Stunden-RegelEine Studie bestätigt: Mit der 12-Stunden-Regel kann man erfolgreich abnehmen. Die Diät-Methode ist jedoch nicht für jeden geeignet.
Butter oder Margarine
Butter oder Margarine: Was ist gesünder?Die einen schätzen Butter für ihren Geschmack, die anderen greifen aufgrund ihres Cholesterinspiegels lieber zur pflanzlichen Margarine. Wir lassen handelsübliche Butter und Margarine aus dem Supermarkt gegeneinander antreten.