Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Mandarinen-Trick: So kannst du die Früchte ganz einfach schälen

Geniale Technik!

Mandarinen-Trick: So kannst du die Früchte ganz einfach schälen

Mandarinen zählen zu den beliebtesten gesunden Snacks in der Winterzeit. Kein Wunder, denn sie stecken voller Vitamin C, verströmen einen tollen Duft und lassen sich relativ leicht von Hand schälen. Das klappt aber leider nicht immer, ohne dabei die Frucht zu zerquetschen oder viele weiße Schalenbestandteile mitzuessen. Wir zeigen dir einen genialen Trick zum Schälen von Mandarinen, den wir gerne schon früher gekannt hätten. 

Mandarinen schälen wie ein Profi: So geht's

Wenn wir Mandarinen schälen, gehen wir dabei meist recht planlos vor: Wir piksen mit dem Fingernagel in eine beliebige Stelle der Frucht und beginnen von dort aus, die Schale in vielen kleinen Stücken abzupellen. Dabei entstehen nicht nur viele kleine Schalenfetzen, manchmal läuft einem auch der klebrige Saft über die Finger. Noch dazu muss man beim Zerteilen der Segmente den weißen Strunk in der Mitte zusätzlich entfernen – ziemlich nervig! Mit dem folgenden Trick geht das aber auch ohne Sauerei. Das Endergebnis sieht sogar richtig schick aus! Die Technik funktioniert sowohl mit Mandarinen, Clementinen, Satsumas und Tangerinen, manchmal sogar auch mit größeren Orangen. Alles, was du dafür brauchst, ist ein kleines scharfes Messer:

  1. Schneide den oberen und unteren Teil der Mandarine ab. Du entfernst dabei im Idealfall nur Teile der Schale und des Strunks, nicht der Frucht.
  2. Schneide dann längs die Schale ein, ohne die ganze Mandarine zu halbieren.
  3. Jetzt kannst du die Mandarine mit beiden Händen auseinander ziehen, sodass sich die Segmente wie im Bild unten auffächern. Du kannst die so zerteilte Mandarine so nun auch auf den Tisch legen, ohne dass der essbare Teil mit Bakterien an der Oberfläche in Berührung kommt.

Der Trick funktioniert mit großen Orangen mit fester Schale weniger gut. Beim Schälen solcher Früchte hilft dir dieses praktische Tool:

Kitchen Craft Orangenschäler, 2er-Set
Kitchen Craft Orangenschäler, 2er-Set

Sollte man den weißen Teil der Schale mitessen?

Mit dem Trick entfernst du ganz einfach den dicken weißen Strunk in der Mitte der Zitrusfrucht, kleinere weißere Partikel bleiben aber dennoch an den Außenseiten der Segmente hängen. Wer diese einfach nicht gern mitisst, muss sie wohl oder übel mit den Fingern abknibbeln. Allerdings ist das aus gesundheitlichen Gründen nicht nötig – im Gegenteil! Die weißen Schalenbestandteile, in der Fachsprache als Mesokarp oder Albedo bekannt, enthalten wie die Früchte Vitamine und wertvolle Flavanoide, die dein Immunsystem im Winter gut gebrauchen kann.

Kleine Tricks wie diese vereinfachen die Zubereitung von Snacks und Gerichten ungemein. Wir hätten da noch ein paar mehr auf Lager...

11 geniale Koch- & Back-Hacks, die fast niemand kennt

11 geniale Koch- & Back-Hacks, die fast niemand kennt
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/Jelena990

Hat dir "Mandarinen-Trick: So kannst du die Früchte ganz einfach schälen" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich