Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Cara Delevingne und Rita Ora machen zusammen Musik

Fun-Pop-Song

Cara Delevingne und Rita Ora machen zusammen Musik

Model Cara Delevingne hat schon vor einiger Zeit verraten, dass sie das Musikgeschäft eigentlich dem Modelbusiness vorzieht. Doch nun scheinen die Gesangsambitionen erstmals konkret zu werden: Gemeinsam mit ihrem „Frauchen“ Rita Ora arbeitet Cara Delevingne an ihrem ersten Album.

Cara Delevingne ist das zurzeit begehrteste Model der Welt, dennoch arbeitet die junge Britin mit Hochdruck an einem zweiten Standbein – an ihrer Musikkarriere. Dass Cara Delevingne singen kann, hat sie bereits in einem Werbespot von „Hogan“ und einem Video für das „Love“-Magazin bewiesen.

Doch nun möchte Cara Delevingne ihr erstes eigenes Album herausbringen. Dabei erhält sie von ihrem „Frauchen“ – so nennen sich die beiden Freundinnen – Rita Ora Unterstützung. Wie praktisch, dass Rita Ora mittlerweile ein kleiner Profi im Musikgeschäft ist. „Rita hat versprochen, bald mit ihr ins Studio zu gehen, damit sie gemeinsam was aufnehmen können. Sie möchten einen Fun-Pop-Song kreieren“, bestätigte nun ein Bekannter des Models Cara Delevingne gegenüber der britischen „Sun“.

Cara Delevingne: Rita Ora ist nicht ihre einzige musikalische Freundin

Der Weg ins Musikgeschäft gestaltet sich für Cara Delevingne erstaunlich leicht, da sie in ihrem Freundeskreis nicht nur Rita Ora, sondern auch andere erfolgreiche Musiker wie Rihanna hat, die sie unterstützen und mit Produzenten und Plattenfirmen bekannt machen. „Cara ist so glücklich, dass sie in ihrem Freundeskreis viele Kumpel aus der Musikindustrie hat“, so der Nahestehende der 21-Jährigen. Für ihr erstes eigenes Album hat Cara Delevingne in den letzten Monaten dennoch viel geübt. „Sie hat diesen Monat mit Sessions in Los Angeles gestartet und mit Rita Ora hat sie auch schon ein paar der Songs, mit denen sie groß rauskam, gesungen“, verrät der Insider. Sogar eine Single soll die Modelfreundin von Rita Ora bereits fertig haben: „Sie hat als erstes eine Single fertig und zieht in Betracht, diese schon bald zu veröffentlichen.“

Cara Delevingne möchte nicht nur Sängerin, sondern auch noch Schauspielerin und Designerin werden. Wir sind gespannt, ob sie überhaupt in einem Bereich außerhalb des Modelbusiness Erfolg haben wird – Rita Ora und Rihanna können ihr zumindest nur beim Singen helfen. Ob Cara Delevingne singen kann, könnt ihr in dem Video selbst beurteilen!

Bildquelle: Bulls / mirror

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich