Intimissimi_FW18_EmpoweredWomen_BTS_SJP__O2B5770
V.Richter am 16.07.2018

Sarah Jessica Parker schlendert in einem schwarzen Seiden-Pyjama, glitzernden High Heels und einer ordentlichen Ladung Diamant-Schmuck durch die Straßen New Yorks. Was stark an die Kultserie „Sex and the City“ erinnert, ist in Wahrheit die neue Kampagne „Empowered Women“ des italienischen Lingerie-Labels Intimissimi. Und die beweist, dass sinnliche Weiblichkeit und innere Stärke im Jahr 2018 natürlich längst keinen Widerspruch mehr darstellen!

Nach Gisele Bündchen, Chiara Ferragni und Lena Gercke ist Sarah Jessica Parker jetzt das neue Gesicht der Kampagne. Das ikonische Bralette der Marke blitzt allerdings verhältnismäßig unauffällig unter der Kimono-Jacke aus Seide hervor. Es ist nicht das erste Mal, dass Intimissimi Wäsche bewirbt, ohne diese offensiv zu zeigen. Denn statt einfach nur schöne Frauen in BHs und Slips zu fotografieren, beweist das Label mit Kampagnen wie dieser ein feines Gespür für Gesellschaft und Zeitgeist.

Starke Frauen in Unterwäsche

Die Empowered Women-Kampagne versteht sich als Hommage an starke Frauen mit all ihren Facetten. Die Persönlichkeit der Testimonials steht im Vordergrund. Zudem soll sie nicht einfach nur Werbung sein, sondern allen Frauen Mut machen, zu ihrer eigenen inneren Stärke zu finden.

Über 50 – na und? Älter werden ist für Sarah Jessica Parker kein Grund zur Sorge

Artikel lesen

Models mit Vorbildfunktion

Gisele Bündchen hat mit ihrer Schönheit bereits in den 90-er Jahren die Laufstege revolutioniert und setzt dennoch nicht nur auf ihr hübsches Äußeres, sondern engagiert sich aktiv für den Umweltschutz. Chiara Ferragni steht für die moderne Geschäftsfrau, die aus ihrem Modeblog „The Blonde Salad“ ein ganzes Unternehmen in Eigenregie aufgebaut hat. Und auch Sarah Jessica Parker hat bereits allen gezeigt, wie man erfolgreich ist: Ohne sich zu verbiegen, steht sie auf ihre ganze eigene Art und Weise für Frauen, die ihren Selbstwert kennen, sich selbst lieben und frei wählen können, wie sie ihren Lebensweg gestalten und meistern. Auch wenn dieser manchmal holprig ist.

Hier erfährst du, wie man die neuen BH-Trends richtig trägt.

Artikel lesen

Zur Unternehmensphilosophie von Intimissimi gehört der Glaube daran, dass die Schönheit einer Frau von ihrer inneren Stärke und ihrem Charakter herrührt. Ähnlich wie es sich auch mit Unterwäsche verhält: Sie ist da, aber man sieht sie nicht direkt. In der Galerie kannst du aber zumindest schon einen ersten Blick auf die neuen Kollektionsteile und die ersten Kampagnenfotos werfen!

Empowered Women: Die neue Intimissimi Kampagne

Was hältst du von dieser Form von Werbung? Ermutigen dich solche Kampagnen und glaubst du, dass diese auch anderen Frauen helfen? Oder hältst du sie für reines Marketing? Wie stehst du generell dazu, wenn in Werbekampagnen weniger nackte Haut zu sehen ist? Lass mich in den Kommentaren wissen was du denkst!

Bildquelle:

Intimissimi

Hat Dir "Back in the City: Sarah Jessica Parker für Intimissimi" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?