Neue Designerin?

Cara Delevingne möchte Designerin werden

Cara Delevingne möchte Designerin werden

Cara Delevingne reicht es anscheinend nicht aus, Mode auf dem Laufsteg zu präsentieren – die hübsche Britin würde am liebsten ihre eigenen Basics entwerfen.

Cara Delevingne
Cara Delevingne liebt T-Shirts

Es gibt derzeit kaum eine Fashion Week, bei der Cara Delevingne nicht auf dem Laufstieg die Zuschauer begeistert. Obwohl das Model schon unzählige Designer persönlich kennen gelernt hat, ist sie der Meinung, dass es nicht genug Modeschöpfer gibt, die simple, aber qualitativ hochwertige Basics designen.

Rita Ora mit T-Shirt
Rita Ora mit Cara-Shirt

Cara Delevingne hat da wohl eine Marktlücke entdeckt. „Ich glaube, es gibt so viele wichtige Dinge in der Modewelt, die niemand macht - zum Beispiel wirklich einfach geschnittene Oberteile, T-Shirts", erklärt die 20-jährige Britin im Video-Chat mit der „Vogue“. „Ich liebe T-Shirts und es ist wirklich schwierig, ein schlichtes, gut geschnittenes Top für deinen Körper zu finden.“ Doch der Einstieg in das Modegeschäft sei nicht einfach: „Es ist echt hart. Ich versuche, es auf die Beine zu stellen. Kann mich bitte jemand kontaktieren? Ich bin bereit!"

Cara Delevingne bezeichnet sich selbst als Tomboy

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich