Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Neuer Shop

Burberry eröffnet Flagship Store in Paris

Burberry eröffnet Flagship Store in Paris
Rosie Huntington-Whiteley Rosie Huntington-Whiteley und Christopher Bailey
Christopher Bailey und Rosie Huntington-Whiteley bei der Shop-Eröffnung in Paris

Das britische Exklusiv-Label Burberry hat gestern einen Flagship Store in Paris eröffnet. Beim großen Event waren über 500 geladene Gäste anwesend – unter ihnen die Schauspielerinnen Rosie Huntington-Whiteley und Melanie Laurent.

Christopher Bailey, der kreative Kopf von Burberry, war ganz hin und weg von der großen Shop-Eröffnung seines Labels in der Hauptstadt der Mode. „Der Store bringt die moderne Attitude und Energie von Burberry auf eine der bekanntesten Straßen der Welt. Er vereint eine reiche Architektur-Tradition mit neuester Technologie. Die Feier heute Abend war ein sehr britisches Event.“ Zu dieser Britishness trug nicht nur die Location des neuen Shops in der britischen Botschaft bei, sondern auch Gäste wie Rosie Huntington-Whitely und Alexa Chung sowie die Band The Feeling, der auch der Soundtrack für die Burberry Kampagne „Rosé“ zu verdanken ist.

900 Quadratmeter Burberry

Sage und schreibe 900 Quadratmeter groß ist der neue Burberry Store in Paris. Damit ist er Frankreichs größter und modernster Shop der Luxus-Marke. Seinen Hauptsitz hat Burberry in London. Der britische Designer Christopher Bailey ist seit 2001 für das legendäre Design des Labels verantwortlich, wofür er 2005 und 2009 als „Designer des Jahres“ sowie 2007 und 2008 als „Herrenmode-Designer des Jahres“ bei den British Fashion Awards ausgezeichnet wurde.

Die Erfolgsgeschichte von Burberry geht also weiter. Wir sind gespannt, was uns in Zukunft noch so alles von Christopher Bailey erwartet.

Bildquelle: gettyimages

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich