Musikalisch!

Diesel Kollektion im Musik-Video

Diesel Kollektion im Musik-Video
Diesel T-Shirt aus der Sommer Kollektion
Diesel T-Shirt aus der Rockin` Dots Kollektion.

Diesel hat sich für seine Kollektion „Rockin` Dots“ für den Sommer 2010 etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Als kleine Promo-Aktion castete das Label eine junge Musikband und produzierte mit ihnen ein Musik-Video, in dem die frischgebackenen Rockstars die neue Kollektion tragen.

Was bietet sich wohl mehr an, wenn man jungen Leuten Mode schmackhaft machen will, als dass man gutaussehende Rockstars in Designer-Stücke steckt und sie zu rhythmischer Musik stilvoll herumhüpfen lässt. Diesel wäre aber nicht Diesel, wenn es sich nicht noch einen ganz raffinierten Coup ausgedacht hätte. Die neue Kollektion präsentieren nämlich nicht irgendwelche Models, sondern eine Band, die extra ein Video drehten, in dem sie die Diesel-Stücke standesgemäß vorstellen.

Wer jetzt allerdings glaubt, dass Diesel sich irgendwelche Musikgrößen schnappte wie Justin Timberlake und Pharrell Wiliams, der hat sich geschnitten. Die Diesel:U:Music online community wählte aus 10.000 unsigned Musikbands The Vanities aus. Eine drei-köpfige Band aus Liverpool, die bis dato noch völlig unbekannt war und einen Art new-age-glam Rock`n`Roll macht. Das Diesel-Creative Team drehte mit den Rockern ein Video zu deren Single „Dolly“, in dem die drei Musiker in der Sommer Kollektion „Rockin` Dots“ in Szene gesetzt wurden. In dem Video stehen auf jeden Fall die Band und ihre Musik im Vordergrund, doch die Diesel Kleidung passt perfekt zu ihrem Glam-Look und lässt die Jungs cool und stylisch aussehen.

Diesel in dem Video von The Vanities
The Vanities rocken in ihrem Video mit dem perfekten Outfit.

Auch sonst ist die „Rockin` Dots“ Kollektion im absoluten Glamrock-Style gehalten. Schwarz-Weiß ist das Motto und lässt sowohl Männlein als auch Weiblein wie Rockstars aussehen. Der Stil ist sehr schlicht gehalten, es gibt kaum große Spielereien oder außergewöhnliche Formen. Als Highlight tauchen bei dieser Kollektion gelegentlich silber glänzende Jacken, T-Shirts oder Kleider auf, die den Glam-Look unterstreichen. Das Einzige, was dieser Kollektion noch fehlt, ist die lässige E-Gitarre, die das Outfit perfekt abrunden würde, aber die gibt es leider noch nicht dazu zu kaufen.

The Vanities gewannen übrigens nicht nur den außergewöhnlichen Video-Dreh. Zudem dürfen sie auf Welt-Tournee gehen und spielten dadurch schon in NewYork, Berlin, Helsinki und Paris. Als nächstes steht Wien auf dem Plan.

Bildquelle:henri+frank public relations

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich