Expresso: Mehr Sein als Schein

Expresso: Mehr Sein als Schein

Expresso: Mehr Sein als Schein

Expresso macht coole Mode, mit der wir sogar was für die Umwelt tun können.

Trendige Mode mit Tiefgang von Expresso.

Nachhaltigkeit, Fairness, Organic Fabrics und Recycling. Alles Begriffe, die wir jetzt wahrscheinlich eher mit einer Umweltorganisation in Verbindung würden, als mit einem Modelabel. Aber unverhofft kommt oft und so überrascht uns das niederländische Label Expresso mit Entwürfen, die nicht nur hübsch anzusehen sind!

In Zeiten des Massenkonsums und Wegwerfgesellschaft schreiben sich immer mehr Designer und Labels den Schutz unseres Planeten und der Gesellschaft auf die Fahne. Expresso ist eine Marke aus den Niederlanden, die neben ökologischen Ideen nicht die Weiblichkeit und Kreativität außer Acht lassen. Alle Voraussetzungen sind also erfüllt, damit wir das Label mal etwas genauer unter die Lupe nehmen!

Wir alle wollen uns vorteilhaft kleiden und unsere Schokoladenseiten richtig in Szene setzen, auch wenn vielleicht das ein oder andere Pfündchen zuviel auf den Hüften liegt. Es geht nicht um Schönheitsideale, die uns von den Medien meist unbemerkt auferlegt werden, denn die Modelle von Expresso gibt es bis Größe 46. Wie genau kommt jetzt die Nachhaltigkeit in Sachen Umwelt ins Spiel? Die Textilien sind robust und widerstandsfähig, ohne dabei unbequem oder gar altbacken auszusehen, denn in erster Linie geht es darum, dass die Kleidungsstücke uns lange erhalten bleiben und wir uns eine ganze Weile an ihnen erfreuen können! Und das, liebe Fashionistas, schont die Umwelt!

Die ganze Welt als Quelle der Inspiration

Für die Designer von Expresso hat die ganze Welt und jede Kultur das Potential, Trends zu setzen und die Mode von heute zu beeinflussen. Die kreativen Köpfe werden zusammengesteckt und so entsteht im Laufe der Zeit eine Kollektion, die wie ein großes Puzzle die verschiedensten Komponenten vereint. Und last but not least tut das Label auch noch ganz aktiv etwas für die Werte, für die es einsteht: Expresso hat eine eigene Stiftung gegründet, die 3% des Gewinns für soziale Ziele spendet. Das nennen wir doch mal gelebten Umweltschutz!

Bildquelle: Expresso


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?