Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Exzentrisch!

Giorgio Armani macht Kostüme für Lady Gaga

Giorgio Armani macht Kostüme für Lady Gaga
Lady Gaga
Lady Gaga in Armani bei den Grammys 2010

Giorgio Armani liebt es, sich auszuprobieren. Deshalb stellt er sein Können nicht nur auf den größten Haute Couture-Schauen der Modewelt unter Beweis, sondern macht auch gerne mal etwas ganz anderes. Zum Beispiel Bühnen-Outfits für Lady Gaga.

Wenn Lady Gaga auf Tour geht, richtet sich das Augenmerk der Welt nicht nur auf ihre Songs und Performances, sondern vor allem auch auf ihre Bühnen-Outfits. Denn von der exzentrischen Sängerin erwartet man alles, nur keine Langeweile. Lady Gaga will mit ihren Looks Aufsehen erregen, schockieren und alle Erwartungen übertreffen. Klar, dass sie die Kostüme für dieses Vorhaben nicht beim Mode-Discounter um die Ecke findet. Stattdessen muss ein Top-Designer her, der ihr ihre Verrücktheiten direkt auf den Leib schneidert. Und dieser Top-Designer ist kein geringerer als Giorgio Armani. Er versorgt Lady Gaga dieses Jahr bei ihrer „Born This Way Ball“-Tour mit aufsehenerregenden Kreationen, die mit den Haute Couture-Entwürfen, die wir sonst aus dem Hause Giorgio Armani so kennen, nicht mehr wirklich viel zu tun haben.

Giorgio Armani für Lady Gaga
Die Entwürfe von Giorgio Armani für Lady Gaga

Lady Gaga und Giorgio Armani schockieren und begeistern

Lack, Leder, Latex, schwarze Kristalle, glitzernde Swarowski-Steine, Nieten, Spikes und jede Menge Transparenz bestimmen die Entwürfe, die Giorgio Armani für die Sängerin aus dem Hut gezaubert hat. Und natürlich wäre Lady Gaga nicht Lady Gaga ohne die extravagantesten Kopfbedeckungen, die die Welt je gesehen hat. Bei ihrer „Born This Way Ball“-Tour wird sie dank Giorgio Armani unter anderem mit einer Plexiglasscheibe vor der Stirn und einem Klavier auf dem Kopf auf der Bühne stehen. Der italienische Designer ist ganz hin und weg von seiner Arbeit mit Lady Gaga: „Mit ihr zusammenzuarbeiten, ist immer eine aufregende Erfahrung für mich. Mir gefällt die Art, wie sie die Mode als künstlerisches Element nutzt und als Mittel, einen Charakter zu schaffen.“

Die Bühnengarderobe für die bevorstehende Tour ist nicht der erste Anlass, bei dem Giorgio Armani und Lady Gaga zusammenarbeiten. Der Designer hat die Sängerin bereits für viele verschiedene Anlässe eingekleidet. Wer Lady Gaga live in Armani sehen will, hat im September die Gelegenheit dazu. Dann kommt die Skurril-Queen für zwei Konzerte nach Deutschland.

Bildquelle: gettyimages/Armani

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich