H&M Conscious
Helena Serbentam 29.03.2018

Die Modekette H&M stellt ihre neue Edelkollektion vor: H&M Conscious Exclusive 2018. Im skandinavischen Edel-Stil präsentiert der schwedische Konzern die bereits siebte Kollektion dieser Linie, bestehen aus Damenmode, Lingerie, Schuhen und Accessoires. Dabei setzt H&M auf zwei magische Worte: Bio und Recycling.

Nordischer Landhausstil

H&M wirbt für die außergewöhnliche Herstellung und nachhaltigen Materialien der Kollektion: Verwendet werden Bio-Leinen, Bio-Baumwolle, Bio-Seide, Tencel, recyceltes Polyester sowie die beiden neuen Materialien recyceltes Silber und Econyl, eine zu 100 Prozent regenerierte Nylonfaser aus Fischernetzen und anderen Nylonabfällen. Neben verschiedenen Pieces für Frauen, bietet die Kollektion auch aufwendig gefertigte Lingerie, Schuhe und weitere Accessoires von knapp 10 bis 300 Euro.

Wirf einen Blick auf die Kollektion

Das Design sei von der Arbeit der schwedischen Künstler und Eheleute Karin und Carl Larsson inspiriert. Gerade die Werke von Karin Larsson, die die Liebe zu ihrem Garten widerspiegeln, waren laut H&M die wichtigste Inspirationsquelle für die Edelkollektion.

Modeikone als Marken-Botschafterin

Für die Printkampagne wurde das US-amerikanisches Topmodel Christy Turlington Burns engagiert, eine der großen Modeikonen der 90er-Jahre:

Über die Kollektion sagte Turlington Burns, sie seiwirklich beeindruckt, wofür diese stehe: „Mode und Nachhaltigkeit widersprechen sich nicht mehr gegenseitig und ich denke, dass Wiederverwendung und das Recycling eine wichtige Initiative für die gesamte Modebranche sind. Zu sehen, dass diese modischen Designs aus recycelten Materialien gefertigt sind, ist wirklich inspirierend“, so das Model.

H&M plant bis 2040 auf komplett nachhaltige Mode zu setzen. Ihre Idee: Aus Kuhmist Kleidung machen.

Artikel lesen

Ist H&M auf dem richtigen Weg?

Die Message von Conscious Exclusive 2018 ist: H&M ist nicht nur eine Mode für den Mainstream, sondern kann auch edle Kleidung produzieren, die Nachhaltigkeit und Naturverbundenheit repräsentiert. Die Organisation Rank a Brand, die die Nachhaltigkeit von Markenherstellern untersucht, gab dem schwedischen Modelabel bislang nur die Note C (bedingt empfehlenswert). Die Kritik: Der Konzern müsse noch genauere Quellenangaben machen, woher die Ressourcen bezogen werden.

H&M Conscious Exclusive 2018 ist ab dem 19. April in ausgewählten Geschäften und online erhältlich. Wirst du dir ein paar der Teile kaufen und was sagst du zu dem nachhaltigen Ansatz? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Bildquelle:

H&M


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?