H&M macht gemeinsame Sache mit Isabel Marant!

Sie ist wohl eine der gefragtesten Designerinnen der letzten Jahre und beeinflusst die Fashionwelt mit ihren herrlichen, alltagstauglichen Looks, die stets ein bißchen Hippie- und Bohocharme versprühen, ohne dabei allzu romantisch und verspielt daher zu kommen. Jetzt kollaboriert Isabel Marant mit H&M – wohl DIE Fashionsensation, die unsere Modeherzen höher schlagen lässt und uns schon jetzt dazu veranlasst, zu sparen.

Erst war es nur ein Gerücht, das sich seit gestern Abend langsam durch die Blogosphäre verbreitete, heute ist es endlich offiziell: Isabel Marant designt für H&M! Während sich schon die letzte Sommerkollektion des schwedischen Moderiesen stark an die Designs der französischen Modeschöpferin anlehnte, wird es im Herbst nun tatsächlich Mode und Accessoires für Damen und Teenager aus der Feder von Isabel Marant bei H&M geben. „Voller Stolz kann H&M heute seine Herbst-Kooperation mit der Pariser Designerin Isabel Marant bekanntgeben“, heißt es in der Pressemitteilung. Nach Maison Martin Margiela, Marni, Versace und Lanvin landet H&M mit der Kollaboration mit Isabel Marant einen weiteren absoluten Fashioncoup.

Isabel Marant und H&M: Was erwartet uns?

Wie genau die Designs von Isabel Marant für H&M aussehen werden, ist noch nicht bekannt. Es ist aber wohl zu erwarten, dass die französische Stardesignerin ihrem Stil treu bleiben wird und in bekannter Manier feminine Kreationen mit Boho-Elementen und urbanen Einflüssen für H&M präsentieren wird. Es ist die typische ungezwungene Pariser Eleganz, die die Stücke von Isabel Marant zu absoluten Must-Have-Pieces macht. Das wissen auch Stars wie Jessica Alba, Kate Moss, Reese Witherspoon oder Nicole Richie, die sich immer wieder in den Designs von Isabel Marant zeigen. Auch wem der Name Isabel Marant vielleicht nicht so viel sagt, der denke einmal an die mittlerweile kultigen Wedgesneakers, die die Modewelt im Sturm eroberten – das Original, die „Bobby Sneakers“, entstammen der Kreativität von Isabel Marant! Auch die Designerin selbst ist hocherfreut über die Kollaboration mit H&M. „Ich fühle mich von dieser Kooperation geschmeichelt: H&M arbeitet mit den besten Designern zusammen und diese Einladung ist eine große Ehre. Ich bin immer bestrebt, etwas Echtes zu schaffen, das Frauen gern im Alltag tragen, mit einer gewissen Unbekümmertheit, die für mich typisch Paris ist: Man macht sich schick, verwendet jedoch nicht übertrieben viel Aufmerksamkeit darauf, und das Ergebnis ist doch sexy. Die Kollektion ist durchdrungen von dieser Leichtigkeit und Attitüde. Alles kann nach Belieben und Intuition miteinander kombiniert werden: Dies entspricht meiner Auffassung von Mode, in der es vor allem um Persönlichkeit geht“, so Isabel Marant.

Nachdem zunächst gemunkelt wurde, dass Ricardo Tisci für Givenchy die nächste Capsule Kollektion für H&M designen wird, ist es nun doch Isabel Marant. Wir sind begeistert! Das wird wohl die beste Designerkollaboration, die H&M je gemacht hat. Endlich kommen auch wir in den Genuss, uns in eines der wunderschönen Stücke von Isabel Marant zu hüllen. Pariser Chic für Alle – mais oui!

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Hat Dir "H&M macht gemeinsame Sache mit Isabel Marant!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?