Raf Simons geht

Jil Sander zurück zum eigenen Label?

Jil Sander zurück zum eigenen Label?
Jil Sander
Jil Sander: Raf Simons geht - Jil Sander kommt?

Beim Modelabel Jil Sander geht es derzeit heiß her. Gestern wurde bekannt, dass Chefdesigner Raf Simons das Haus verlässt und die Runway Show am morgigen Samstag bei der Fashion Week in Mailand seine letzte sein wird.

Gleichzeitig zum Ausstieg von Raf Simons wurden Gerüchte laut, dass Jil Sander zu ihrem gleichnamigen Modelabel zurückkehren möchte. Ob diese Spekulationen allerdings der Wahrheit entsprechen, ist noch nicht bekannt. Sicher ist jedoch, dass Chefdesigner Raf Simons Jil Sander bereits Ende Februar, also nur wenige Tage nach der Präsentation der neuen Kollektion in Mailand, verlassen wird. Damit endet eine Ära von sieben Jahren, in denen der belgische Modemacher dem deutschen Label neuen Kultstatus verlieh.

Jil Sander mit Veränderungen

Natürlich werden jetzt nicht nur Spekulationen um die Nachfolge von Raf Simons bei Jil Sander laut, sondern auch die Zukunft des Designers selbst wird diskutiert. Bereits im Dezember munkelte man in der Modewelt, dass Raf Simons als neuer Chefdesigner bei Dior im Gespräch sei. Das französische Modehaus hat nach dem unrühmlichen Abgang von John Galliano vor fast einem Jahr noch immer keinen Nachfolger gefunden. Ob diese Suche nun ein Ende hat?

Wir sind gespannt, wie es mit Jil Sander, Raf Simons und Dior weitergeht, und werden Euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Bildquelle: gettyimages

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich