Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kate Moss öffnet ihren Traumkleiderschrank

Fashionista-Traum

Kate Moss öffnet ihren Traumkleiderschrank

Mit ihr würden wohl Millionen Frauen weltweit liebend gerne die Garderobe tauschen. Wie genau die aussieht, davon können wir uns jetzt ein Bild machen, denn für die „Vogue“ öffnete Kate Moss erstmals ihr Allerheiligstes: ihren Kleiderschrank!

Kate Moss ist nicht nur eine Modelikone der Neunziger, die schöne Britin ist auch für ihr Stilbewusstsein bekannt. Ihr Rockstyle-Glam-Look ist mittlerweile legendär, ihre Kollektionen für Topshop immer ein Renner. Wohl kaum eine Frau würde nicht liebend gerne mit der 1,70 Meter kleinen Schönheit die Garderobe tauschen.

Kate Moss beim royalen Dinner
Kate Moss zeigt ihre Privatsammlung

Erstmals zeigte Kate Moss den Fotografen der „Vogue“ nun ihren privaten Kleiderschrank – inklusive Haben-Wollen-Schuhe, Zum-Sterben-schönen-Handtaschen und einer riesigen Sonnenbrillensammlung! Ja, wir geben es zu: Wir sind neidisch auf den Kleiderschrank von Kate Moss!

Kate Moss zeigt ihren Schrank

High Heels haben es Kate Moss dabei scheinbar besonders angetan: „Mein Schrank quillt über. Unterwegs trage ich gern meine klassischen, schwarzen Leder-Stilettos (von Christian Louboutin). Ich habe viele spitze High Heels mit Pfennigabsätzen, die Christian designt hat. Er nennt sie ‚So Kate’“, berichtete die 41-Jährige im Interview mit der Modezeitschrift. Doch nicht nur Pumps und Heels finden sich im Kleiderschrank von Kate Moss en masse, auch für Taschen scheint die Beauty ein Faible zu haben. Um nicht den Überblick darüber zu verlieren, hat sie eine ganz spezielle Taktik: „Meine Handtaschen habe ich folgendermaßen sortiert: Schwarze Vintage, schwarz für den Tag, funkelnd für den Abend, Chanel, farbenfroh für den Tag, neue und schlichte Modelle. Am liebsten ist mir eine klassische (halbrunde) Louis Vuitton Bowling Bag.“

Chanel, Louis Vuitton, Christian Louboutin – ja, wir würden mit Kate Moss tauschen! Von einem solchen Kleiderschrank träumt wohl eine jede modeaffine Lady. Schön, dass Kate Moss sich endlich der Presse gegenüber etwas öffnet und einen Einblick in ihr Privatleben gibt.

Bildquelle: Chris Jackson/Getty Images

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich