Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Milla Jovovich achtet auch in der Schwangerschaft auf ihr Gewicht

Strikter Essensplan

Milla Jovovich achtet auch in der Schwangerschaft auf ihr Gewicht

Milla Jovovich ist mit ihrer zweiten Tochter schwanger und überglücklich. Doch trotz der erfolgreichen Familienplanung mit Ehemann Paul W. S. Anderson denkt die hübsche Schauspielerin bereits wieder an die nächsten Dreharbeiten. Kurz nach der geplanten Geburt will die 39-Jährige nämlich schon für den nächsten Teil von „Resident Evil“ vor der Kamera stehen. Ob sich Milla Jovovich damit nicht zu viel zumutet?

Milla Jovovich ist im siebten Monat schwanger und eigentlich im Freudentaumel über ihr erneutes Mutterglück. Doch obwohl die Schauspielerin noch zehn Wochen Zeit bis zum offiziellen Geburtstermin hat, macht sie sich schon jetzt Sorgen um ihr Gewicht. Als Hollywood-Star und Model achtet die gebürtige Ukrainerin auf jedes zusätzliche Kilo, schließlich ist ihr Körper auch ihr Kapital.

Milla Jovovich bei einer Gala
Milla Jovovich will schnell wieder rank und schlank werden

Während einer Schwangerschaft gestaltet sich dieses Vorhaben natürlich etwas schwierig. Um dennoch am Ball zu bleiben, hat sich Milla Jovovich daher etwas Spezielles einfallen lassen: Auf Facebook führt die Darstellerin jetzt ein Ernährungstagebuch, in dem sie ausführlich berichtet, was sie isst und wie viele Gedanken sie sich um ihr Gewicht macht.

Milla Jovovich hält sich an eine strikte Ernährungsweise

Milla Jovovich wird schon wenige Monate nach der geplanten Geburt mit den Dreharbeiten zu „Resident Evil - The Final Chapter“ beginnen. Dafür sollte die hübsche Brünette im Idealfall auch wieder in Topform sein. Mit Hilfe ihres Facebook-Profils überwacht sie sich nun also selbst: „Ich esse eindeutig kein Junk-Food, also nichts, was aus luftdichter Folie, einer versiegelten Box oder aus dem Drive-Through kommt. (...) Ich liebe es, selbst zu kochen und es ist der einzige Weg zu wissen, was man konsumiert.“ Die strengen Regeln, die sich Milla Jovovich selbst auferlegt hat, scheinen zu fruchten. Ihren vorgesehenen Plan hielt die 39-Jährige bisher jedenfalls tapfer ein. So schrieb Milla Jovovich noch: „Ich habe alles an Gewicht zugelegt, was ich für eine gesunde Schwangerschaft brauche. Seit letzter Woche achte ich sehr auf meinen Lifestyle, damit ich kein unnötiges Gewicht zunehme. Denn DAS wäre wirklich nicht gesund für mich oder mein Baby.“ Bisher hat sie 14 Kilo zugenommen.

Ob sich Milla Jovovich einen Gefallen damit getan hat, dem Beginn der Dreharbeiten so früh zuzustimmen? Penibel muss die Darstellerin jetzt auf jedes Kilogramm achten, dass sie eventuell zunehmen könnte. Ein ganz schöner Stress mitten in der Schwangerschaft!

Bildquelle: Getty Images/Jonathan Leibson

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich