Statement-Pieces:

7 Schmucktrends, auf die wir uns 2020 freuen

7 Schmucktrends, auf die wir uns 2020 freuen

Das Jahr neigt sich dem Ende und die Trends für 2020 werden immer gefragter. Doch womit schmücken wir unsere Hände, Hälse und Ohren eigentlich im kommenden Jahr? Wir verraten es dir!

#1 Gliederketten

Jetzt wird es klobig: Denn Gliederketten sind nicht mehr länger nur ein beliebtes Accessoire in der Hip-Hop-Szene, sondern neuerdings richtig Fashion-tauglich. Dabei kannst du dich auf eine große Statement-Kette beschränken oder mehrere kleine im Layering-Look mit anderen Ketten kombinieren. Besonders schön sehen Gliederketten übrigens zu Strickteilen und weichen Pullis aus, da hier mit der groben Optik gebrochen wird.

Shop the Look:

#2 Ohrringe aus Schildplatt, Perlmutt & Co.

Garantiert hast du davon bereits ein paar Exemplare im Schrank, was super ist: Denn 2020 gehören Schildplatt- und Perlmuttohrringe in allen Variationen zu den absoluten Trends. Neu dabei ist Ohrschmuck mit Perlen, und damit meinen wir nicht die kleinen, dezenten Stecker mit einer Perle, sondern gleich eine ganze Reihe von Perlen an einem Ohrring.

Shop the Look:

#3 Strasssteine

Strass verbindest du eher mit Schmuck, den du Anfang der 2000er Jahre getragen hast? Tja, es kommt eben alles wieder! Die kleinen Glitzersteinchen finden sich im kommenden Jahr wieder in vielen Ketten, Ringen, Armbändern und Ohrringen. Wichtig ist, dass sie nicht überdosiert werden, sonst kann es schnell billig aussehen. Ein einzelnes Strass-Accessoire und ansonsten Schmuck-technische Zurückhaltung können jedoch sehr edel wirken.

Shop the Look:

#4 Auffällige Creolen

Der Dauerbrenner Creolen bekommt derzeit ein Upgrade: Statt aus filigranem und dünnem Edelmetall sind die neuen Ohrringe auffällig, grob und groß. Ein richtiges Statement eben! Die Form muss dabei nicht zwingend rund sein, sondern kann auch mal ins Spitze oder Eckige gehen.

Shop the Look:

#5 Schmuck mit bunten Steinen

Weiter geht es mit auffälligen Pieces: Einer der Schmucktrends 2020 widmet sich farbigen Steinen. Wir finden sie in Ohrringen oder als Kettenanhänger, auch Armbänder können ganz aus den bunten Launen der Natur sein. Wichtig ist hier jedoch: Da die Teile je nach Größe bereits ein Eyecatcher für sich sind, solltest du sie mit so wenig anderem Schmuck wie möglich kombinieren.

Shop the Look:

#6 Filigrane Ringe

Während der Schmuck an unseren Ohren immer auffälliger wird, gilt bei Ringen 2020 edles Unterstatement. Sie sind zart und dünn, aber auf keinen Fall langweilig: Geschwungene Formen, kleine Steinchen und Musterungen sorgen für das gewisse Etwas. Besonders schön wirken sie in Kombination.

Shop the Look:

#7 Curated Ear Schmuck

Wer nicht auf einzelne Statement-Ohrringe steht, aber über mehrere Ohrlöcher verfügt, für den eignet sich der Curated-Ear-Trend. Dabei werden verschiedene Ohrstecker und zarte Ohrringe aus demselben Edelmetall an einem Ohr miteinander kombiniert. Der Trick dabei ist, den Schmuck in seiner schönsten Kombination abwechslungsreich zu präsentieren. Falls nur dein Ohrläppchen, dein Knorpel jedoch nicht gepierct ist, kannst du hier mit falschen Ear Cuffs nachhelfen.

Shop the Look:

Das sind die 10 coolsten Piercingarten im Ohr

Das sind die 10 coolsten Piercingarten im Ohr
BILDERSTRECKE STARTEN (11 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/Donell Woodson

Hat Dir "7 Schmucktrends, auf die wir uns 2020 freuen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich