Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Fanny Packs

Bauchtasche kombinieren: So trägt man den Trend 2020

Bauchtasche kombinieren: So trägt man den Trend 2020

Mit ihrem Comeback hatte so schnell niemand gerechnet, aber sie entpuppte sich schnell zur totalen Trend-Überraschung: Die Gürteltasche! Von klein bis groß bringt sie den gewissen Coolness-Faktor in jedes Outfit. Ob lässig oder elegant, Leder oder Kord, die Auswahl ist riesig. Deshalb verschaffen wir dir einen Überblick über die trendigsten Modelle und zeigen dir, wie man eine Bauchtasche am besten kombinieren und stylen kann.

Bauchtasche, Gürteltasche, Hüfttasche und Fanny-Pack, kaum ein Modetrend hat so viele Namen wie dieser. Die kleinen Taschen verlieren auch nach Jahren nicht an ihrer Faszination und haben es sogar auf die Laufstege großer Luxusmarken wie Louis Vuitton und Gucci geschafft. Auch in diesem Jahr sind sie wieder super angesagt. Kein Wunder, denn keine andere Tasche ist so praktisch wie diese und sieht dabei noch so unglaublich stylish aus. Größter Pluspunkt: Du hast die Hände frei!

So trägt man den Bauchtaschen-Trend

Bauch oder Hüfte, wie trägt man die Gürteltasche richtig? Über der Schulter als Cross-Body-Bag getragen, legte sie ihr eingestaubtes Image ab und wurde zum absoluten Trend-Dauerbrenner. Über die Schulter getragen, kannst du Auf diese Art auch größere Modelle zu deinem Look kombinieren.

Bauchtasche Leonie Hanne
Influencerin und Bloggerin Leonie Hanne mit einem XXL-Modell über die Schulter als Cross-Body-Bag getragen.

Eine weitere Variante die Gürteltasche zu tragen, verrät ihr Name selbst: Als Gürtelersatz. Um die Tasche am Hosenbund zu tragen, eignen sich besonders kleine Modelle mit schmalem Gurt, der leicht durch die Gürtelschlaufen deine Hose passt. Aber auch auf der Taille kannst du deine Lieblings-Tasche perfekt in Szene setzen – und deine Figur wunderschön betonen.

Bauchtasche Gürteltasche kombinieren - Anuthida
GNTM-Kandidatin Anuthida Ploypetch trägt die It-Bag als Gürtel und setzt mit ihr gleichzeitig ein farbliches Highlight.

Die Sportive - eine Hüfttasche für jedes Outfit

Wenn du eine Bauchtasche möchtest, die zu deinem neuen täglichen Begleiter werden kann, solltest du auf ein schlichteres Modell setzen. Sowohl farblich als auch von der Größe sollte deine neue Lieblings-Tasche einen dezenteren Auftritt hinlegen. Labels wie Eastpak oder Weekday*  bieten dir hier die passenden Modelle. Sie bieten dir genügend Platz für Portemonnaie und Smartphone. Egal ob sportlich zu Jeans und Shirt oder elegant kombiniert mit einem Blazer, diese Fanny Packs passen zu jedem Alltags-Look.

Hier findest du tolle Modell zum Nachshoppen:

Die elegante: Gürteltaschen aus Leder kombinieren

Dir sind Bauchtaschen zu sportlich? Keine Sorge, denn mittlerweile gibt auch richtig edle Modelle. Einen ganz besonderen Chic verleihst du deinem Look mit einer Gürteltasche aus Leder. Hier muss es nicht zwangsläufig die kleine Schwarze sein, auch hier kann es bunt zugehen. Wie wäre es mit Leder in Cognac-Nuancen oder doch lieber einem knalligen Orange, wie bei den Taschen von COS*? Durch ihr Material wertet sie jedes Outfit auf und lässt es extra hochwertig aussehen. Trage sie auf deinem Trenchcoat oder Sommerkleid, kombiniere sie zu einem Dad-Blazer-Kombi oder style sie zur lässigen Boyfriend-Bluse.

Hier kannst du Modelle aus Leder nachshoppen:

 

XXL-Modelle & Statement-Hüfttaschen stylen

Wer mehr als nur Kleingeld und Smartphone mit sich herumtragen will, braucht mehr Platz. Wie wäre es mit einer Gürteltasche im XXL-Format? Diese Modelle trägst du als Cross-Body-Bag über die Schulter. Wer will auch auf dem Rücken! Wer ein Statement setzen will, greift zu einem XXL-Modell, das extra große Ketten oder Metallringe ziert. Aber auch durchsichtige Taschen, Glitzer oder Neonfarben ziehen alle Blicke auf sich!

Neben Cropped-Sweatern und Joggings-Pants, sehen diese Taschen auch super stylisch über Bomberjacken und in Kombination mit Shorts oder Röcken aus. Ein wahrer Hingucker, der für einen besonderen Streetstyle sorgt.

Hier kannst du einige Gürteltaschen direkt nachshoppen:

Für welchen Bauchtaschen-Style entscheidest du dich? Wir geben dir einen kleinen Tipp: Gürteltaschen kann man nie genug haben. 

Übrigens: Ein Mode-Klassiker, der absolut zu jeder Gürteltasche passt, ist die Lederjacke. Wir zeigen dir, wie du den Biker-Look perfekt kombinieren kannst:

Lederjacke kombinieren: Die besten Streetstyles als Inspiration

Lederjacke kombinieren: Die besten Streetstyles als Inspiration
BILDERSTRECKE STARTEN (9 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images / Andreas Rentz, Bryndis Thorsteinsdottir, Imago Images / Valentina Ranieri

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich