Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Die angesagtesten Denim-Trends 2011

Top-Trends in Blau

Die angesagtesten Denim-Trends 2011
Jeans: Jeder hat sie, jeder liebt sie.
Jeder trägt sie, jeder liebt sie: Jeans!

Der Siegszug der Jeans ist beispiellos. Die einstige Arbeiterhose hat sich über die Jahrzehnte zur Kult-Klamotte gemausert und ist aus unseren Kleiderschränken nicht mehr wegzudenken. Jeans sind zeitlos, unverwüstlich und vielseitig wie kein anderes Kleidungsstück. Doch auch der blaue Evergreen ist abhängig von Trends. Welche davon in diesem Herbst angesagt sind, erfahrt Ihr hier.

Jeans gehen immer und passen zu jedem Modestil und (fast) jedem Anlass. Doch Jeans ist nicht gleich Jeans, denn auch unser liebstes blaues Wunder unterliegt dem Fashion-Diktat und kommt in den unterschiedlichsten Macharten daher. Wir haben uns schlau gemacht und die aktuellsten Jeans-Trends für diese Saison aufgespürt. Für jeden Geschmack und jeden Style ist etwas dabei!

Die Röhre

Nach wie vor ist die schmale Röhrenjeans auch diese Saison weiterhin absolut angesagt. Kombiniert mit lässigen Hemden, langen Wollpullis und coolen Blazern sorgt sie für ein entspanntes und trotzdem mega-trendiges Styling. Neu ist jetzt die Rückkehr des Grunge-Looks. Wie bereits im Sommer an farbenfrohen Modellen angedeutet, dürfen Fashionistas jetzt gerne zur Destroyed-Jeans im Used-Look greifen. Dazu entweder hohe Hacken oder lässige Sneakers, ein lässiges Oberteil oder im Stilbruch ein schicker Blazer – und fertig ist der Röhren-Style 2011.

Flared Jeans an Trendsetterin Eva Longoria.
Trendsetterin Eva Longoria trägt Flared Jeans.

Flared Jeans

In den letzten Jahren sah man, wohin man auch blickte, fast ausschließlich Jeans mit schmalem Bein. Doch jetzt bekommen Röhre und Skinny Jeans endlich wieder Konkurrenz: Die Schlaghose ist zurück! Im Zuge des 70er-Jahre-Revivals bekommt die Jeans wieder weite Beine verpasst – und einen neuen Namen. 2011 heißen Jeans mit Schlag nämlich „Flared“ und werden von It-Girls, Stars und Sternchen bereits seit Monaten durch Hollywood getragen. Das Gute an diesem Jeans-Trend: Er schmeichelt jeder Figur und verspricht eine bunte Bandbreite an Styling-Möglichkeiten. Flared Jeans lassen sich mit Bluse, Blazer und College-Pumps elegant und bürotauglich kombinieren oder aber trendy und cool mit hohen Pateaus und schmalen Oberteilen.

Gewagt: Muster, Glanz und Glitzer

Extrem auffällig und sehr gewagt präsentiert sich ein weiterer Jeans-Trend der Herbst- und Wintersaison 2011/2012. Das Motto lautet: Klotzen statt Kleckern, denn jetzt zieren Muster, Glanz und Glitzersteine die blauen Klassiker. Kombinieren sollte man diese Eyecatcher-Jeans mit unifarbenen Oberteilen, zum Beispiel einfachen Strickpullis oder schlichten Seidenblusen.

Bildquellen: oben dreamstime, unten gettyimages

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich