Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Zum Nachshoppen

„Emily in Paris“: Dieses Trend-Accessoire wollen jetzt alle!

„Emily in Paris“: Dieses Trend-Accessoire wollen jetzt alle!

Der neue Netflix-Serienhit „Emily in Paris“ bietet nicht nur die schönste Aussicht auf Paris, sie serviert dir außerdem eine gewaltige Extraportion Mode. Dabei haben es einige Accessoires aus Emily's Outfits den Fashionistas besonders angetan. Welche das sind und wo du sie direkt nachshoppen kannst, erfährst du bei uns!

„Emily in Paris“ lässt Modeherzen höherschlagen

In der vergangenen Woche war die Geschichte rund um die junge Amerikanerin Emily Cooper weltweit eines der am meisten diskutierten Themen. Nicht nur wegen der Frage, ob es die neue Serie wirklich mit Darren Stars Kultserie „Sex and the City“ aufnehmen kann oder ob es eine 2. Staffel von „Emily in Paris“ geben wird, sondern auch, weil sie das Interesse aller Modefans an den in der Serie getragenen Styles geweckt hat! Ein Accessoire wurde dabei besonders oft gesucht: Mützen und Hüte! Denn von diesen trägt Emily so einige.

#1 Der pinke Bucket-Hat von Kangol

Emily in Paris Kangol Bucket Hat

Ganz weit vorne auf der Trendskala ist der Bucket-Hat von Kangol, den Emily in der 7. Episode der Staffel trägt. Wie die Modesuchmaschine Lyst nun bekanntgab, ist die Suche nach dem pinken Fischerhut um insgesamt 342 Prozent gestiegen. Fashionistas sollten also am besten sofort zugreifen, bevor das gehypte Accessoire ausverkauft ist. Momentan findest du den Hut noch bei Ebay. Wer es etwas winterlicher mag, findet außerdem aktuell einen Bucket-Hat aus Lammfellimitat in der Kangol x H&M-Kollektion.

Kangol Tropic Bucket Hat in Pink, erhältlich für 59,95 Euro bei Ebay.

Emily In Paris Kangol Tropic Pink Bucket Hat

Schon seit Monaten sieht man den Hut aus den 90er-Jahren das Trendbarometer hochklettern. Warst du dir vorher noch unsicher, ist Emily Coopers Look nun der endgültige der Beweis dafür, dass dieses Accessoire-Comeback auf keinen Fall an Hobby-Angler oder den typischen deutschen Touri mit Sandalen in den Socken erinnert, sondern super stylish aussehen kann. Wir verraten dir, wie du den Fischerhut stilsicher kombinieren kannst:

#2 Die rote Baskenmütze

Emily in Paris Baret Rot

Was ist französischer als Baguette und Rotwein unter dem Eiffelturm? Ganz klar: die Baskenmütze! Die durfte selbstverständlich auch nicht im Styling von Emily fehlen. In Folge 3 der Staffel trägt sie die klassische Kopfbedeckung zu einer Karo-Kombi. Keine andere Mütze ist so vielseitig einsetzbar wie diese. Sie ist sowohl ideal für den Alltag, ein Office-Outfit wie den von Emily oder auch ein stylishes Accessoire für eine elegante Abendveranstaltung.

Rote Baskenmütze aus Wollgemisch, erhältlich für 11,99 Euro bei Amazon.

Emily in Paris Baskenmütze

Den perfekten Emily-Cooper-Look kreierst du mit deiner Baskenmütze und dieser schwarz-weiß karierten Blazer-Rock-Kombi. Dazu eine passende Handtasche im Chanel-Look oder total gehypten Bottega-Veneta-Stil und nur wenig dezenten Schmuck, et voilá: Mehr Paris geht nicht! Du magst kein Rot? Kein Problem, denn die Baskenmütze gibt es bei Amazon in unzählig vielen Farben zu kaufen!

#3 Barrett-Hut im Hahnentrittmuster

Emily in Paris Baskenmütze Hahnentritt

Warum immer klassisch in einer Farbe? Emily beweist in ihren Outfits mehr als einmal, dass Mut zu Mustern sich bezahlt macht. So auch beim Thema Accessoires: Statt einer unifarbenen Baskenmütze greift sie zu einem Barrett im Hahnentrittmuster. Dazu kombinierst du entweder weitere Prints oder lässt deine Mütze zum Eyecatcher deines Outfits werden. Für einen klassischen Look stylst du ganz einfach eine total angesagte schwarze Lederjacke und eine Wide Leg Jeans mit Lederstiefeletten zu deinem neuen Hut.

Barett-Hut im Hahnentrittmuster, erhältlich für 16,95 Euro bei NA-KD.

Emily in Paris Baskenmütze Hahnentritt 2

Schon gewusst? Die ehemalige Serien-Stylistin von Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda, die 78-jährige Patricia Field, ist verantwortlich für die Kostüm-Ausstattung von Lily Collins und ihren neuen Kollegen. Eingefleischten SATC-Fans dürfte natürlich sofort die ein oder andere Hommage an Bradshaw wie ein Paar auffällige „Emily“-Ohrringe, die an Carries berühmte Goldkette erinnern, aufgefallen sein.

Die zehn Episoden der 1. Staffel von „Emily in Paris“ sind am 2. Oktober auf Netflix erschienen. Wer danach Lust auf gute alte Zeiten mit Carrie Bradshaw und noch mehr Outfits zum nachshoppen hat, kann alle Folgen von „Sex and the City“  bei SkyTicket streamen.

Noch mehr Lust auf modische Inspiration? Wir haben noch mehr weibliche Serien-Charaktere, die absolute Style-Vorbilder sind, für dich herausgesucht:

25 Seriencharaktere, die wahre Style-Vorbilder sind!

25 Seriencharaktere, die wahre Style-Vorbilder sind!
BILDERSTRECKE STARTEN (26 BILDER)
Bildquelle:

NETFLIX/STEPHANIE BRANCHU; Kangol; Amazon; NA-KD

Hat Dir "„Emily in Paris“: Dieses Trend-Accessoire wollen jetzt alle!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich