Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Schöne Muster

Karoröcke

Karoröcke

Jessica Alba macht es vor und alle Fashionistas machen es gerne nach: Karoröcke sind schon lange nicht mehr nur Schulmädchen und Schotten vorbehalten. Im Gegenteil: Mittlerweile gehören Karoröcke zu den Must-Haves in der Fashionwelt.

Wir alle kennen Karoröcke: Die wohl bekanntesten Karoröcke sind mitunter die Kilts, auch Schottenröcke genannt. In dieser Funktion wurden Karoröcke übrigens auch schon an männlichen Hollywoodstars wie Sean Connery oder an Fashion-Profis wie Marc Jacobs gesichtet. Schon seit dem 18. Jahrhundert tragen Männer die feschen Karoröcke als Teil ihrer Schotten-Tracht. Das Karomuster der Röcke ist zwar bereits seit dem 3. Jahrhundert bekannt (es entstand früher durch die Verwebung der Wolle von hellen sowie dunklen Schafen), die Muster der Schotten-Karoröcke dienten aber ursprünglich nicht der Zierde, sondern sollten Rückschlüsse auf das Vermögen des Trägers schließen lassen. Den ersten Schritt in die Damenmodewelt machten die Karoröcke, indem sie als Teil der Mädchen-Schuluniform getragen wurden. Mittlerweile werden Karoröcke aber nicht mehr nur von Schotten und Schulmädchen getragen: Karoröcke sind längst zum hippen Fashion Highlight geworden.

Karoröcke sind Alleskönner

Längst gibt es Karoröcke nicht mehr nur als schulmädchenhaften Falten- oder Bleistiftrock. Karoröcke können in unterschiedlichen Formen, Farben und Mustern auftauchen: Ob als Tellerrock, Ballonrock, in kurz oder lang, als Taillen- oder Hüftrock, in Camel-, Petrol, oder Fuchsia, mit Hahnentrittmuster oder mit trendigen Nieten-Applikationen. Karoröcke gibt es inzwischen in vielen stylishen Varianten, die einen bunten Stilmix möglich machen.

Karoröcke: Auf die Kombination kommt es an

Karoröcke können vielseitig kombiniert werden. Wenn man Karoröcke leger tragen möchte, kann man sie mit Lederstiefeln und einem schlichten Pullover kombinieren. Möchte man seinem Karo-Look einen hippen Touch geben, kombiniert man am besten zum Karorock Print-Oberteile oder einfarbige Clean-Cut-Tops. In Kombination mit einem breiten Ledergürtel, einem einfachen weißen Tanktop und derben Ankle Boots werden Karoröcke ebenfalls zu einem modischen Highlight. Karoröcke haben sich mittlerweile auch in der Businessmode etabliert. Als Rock zum Kostüm, mit einem schicken Blazer oder einer schlichten Strickjacke, wirken die Karoröcke elegant und überhaupt nicht bieder. Karoröcke, die zu Kostümen und Co. getragen werden, sind meist knielang und in Pencilskirt Form geschnitten. Das wirkt sexy und trotzdem elegant und ist genau das richtige für einen Tag im Büro. Der passende Schuh zu dieser Variante ist der klassische Pumps.

Karoröcke in der Mode: Stars lieben den Karo-Style

Ein großer Fan der Karoröcke ist die Schauspielerin Jessica Alba. Sie trägt ihren gelben Fünfzigerjahre Karorock in Midilänge mit einem breiten Lack-Taillengürtel und einer robusten Lederjacke. Ihr Style wirkt nicht nur extrem modisch, sondern ist noch dazu „Red-Carpet“ tauglich. Die schicken Retro Karoröcke sind dank Jessica Alba wieder voll im Trend. Auch Hollywood-Liebling Marion Cottilard weiß, wie man Karoröcke elegant und stylish trägt. Auf der „The Dark Night Rises“-Premiere begeisterte die schöne Französin mit einem schwarz-weißen Karorock in Maxilänge. Dazu kombinierte Cotillard rote Pumps, ein knappes Bandeautop und eine rote Clutch. Jüngere Stars nutzen Karoröcke, um ihre wilde Punk-Attitüde zu demonstrieren. Avril Lavigne beispielsweise liebt den provokanten und gleichzeitig verspielten Karo-Look, bestehend aus einem Schulmädchenrock, Netzstrumpfhose, Stulpen und einem schlichten Shirt.

Karoröcke gehören nicht mehr nur in den Kleiderschrank von Schulmädchen, Karnevalsfreunden oder Schotten. Ganz im Gegenteil: Karoröcke sind (auch dank Jessica Alba) wieder voll im Trend. Kombiniert mit schlichten Oberteilen und coolen Accessoires können Karoröcke nicht nur im Alltag für ein perfektes Outfit sorgen, sondern sogar für eine heiße Partynacht herhalten.

Hat Dir "Karoröcke" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich