Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kleider mit Schlitz: Trend 2011

Heiße Einblicke

Kleider mit Schlitz: Trend 2011
Lady Gaga, Amber Heard und Rosie Huntington-Whiteley
Lady Gaga, Amber Heard und Rosie Huntington-Whiteley lieben Kleider mit Schlitz.

Subtiler Sex-Appeal mit Stil: So lautete im vergangenen Jahr die Devise auf den roten Teppichen. Frau trug nicht mehr Mini oder Maxi, sondern Schlitz. Die neuen Kleider mit Beinfreiheit garantieren einen großen Auftritt und zaubern noch dazu eine Wahnsinns-Figur.

Kleidertechnisch war 2011 das Jahr der Experimente. Da es von ultrakurz bis superlang sowohl auf den roten Teppichen Hollywoods als auch auf den Catwalks der großen Fashion Shows jede erdenkliche Länge schon gab, dachten sich die Designer jetzt etwas Neues aus. Na ja, so neu ist die Idee mit dem Schlitz im Kleid nun auch wieder nicht, aber die Art des Schlitzes ist es sehr wohl. Während es in früheren Modedekaden bereits als verrucht galt, wenn aus einem eigentlich züchtigen Rock ein paar Zentimeter Wade herausblitzte, muss Frau heute natürlich ganz andere Geschütze auffahren, um aufzufallen. Skurril-Queen Lady Gaga machte es vor und präsentierte auf dem roten Teppich einen Ausschnitt bis zum Bauchnabel. Wer jetzt denkt: „Hä? Ist doch nicht neu!?“, dem sei gesagt: Der Ausschnitt reicht nicht von oben bis zum Bauchnabel (das wäre ja auch definitiv zu 2001), sondern von unten. Die Frage, wie hoch ein Schlitz im Kleid sein darf, bevor die Grenzen des guten Geschmacks erreicht sind, konnte 2011 nicht eindeutig geklärt werden.

Figurwunder: Kleider mit Beinfreiheit

Auch wenn Lady Gaga mit ihrer Neuinterpretation des geschlitzten Kleides die Messlatte ganz schön hoch legte, zogen natürlich sämtliche Fashionistas nach. Kaum eine Hollywood-Lady, die etwas auf sich hält, erschien in diesem Jahr nicht mindestens einmal hochgeschlitzt auf dem roten Teppich. Die Spielarten der entsprechenden Kleider reichen von „vorne züchtig, hinten oho!“ bis hin zu „oben tiefer Ausschnitt, unten hoher Schlitz“. Sexy und aufregend ist das natürlich alles, aber alltagstauglich wohl eher weniger.

Wenn Ihr noch auf der Suche nach dem perfekten Silvesterkleid seid, und es zum Jahreswechsel gerne mal etwas glamouröser und aufregender sein darf: Kleider mit Schlitz findet Ihr momentan überall. Am stilvollsten wirkt ein solches Kleid allerdings, wenn Frau darin nicht allzu viel Dekolleté zeigt, möglichst wenig Schmuck dazu trägt und sich an unifarbene Töne hält. Viel Spaß beim Shoppen!

Bildquelle: gettyimages

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich