Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Pure Eleganz

Lange Abendkleider

Lange Abendkleider

Einmal aussehen wie eine Prinzessin: Welche Frau hat nicht schon einmal davon geträumt, mit einem umwerfenden Abendkleid auf einen Ball zu gehen und alle Blicke auf sich zu ziehen? Lange Abendkleider lassen den Traum vom Cinderella-Auftritt Wirklichkeit werden.

Ob zur Hochzeit, einem formellen Anlass, Oper, Theater oder einem besonders feinen Restaurantbesuch: Lange Abendkleider bieten jeder Frau die Möglichkeit, für einen Abend in eine andere Rolle zu schlüpfen und sich trotzdem wohl zu fühlen. Hand aufs Herz: Sich mal richtig schön zu machen gefällt doch so gut wieder jeder Frau! Allerdings gehören zu so einer Verwandlung mehr als nur lange Abendkleider. Ein wenig Fingerspitzengefühl und ein Händchen fürs Styling und die richtigen Accessoires braucht frau auch, wenn sie sich für einen Abend zur königlichen Hofdame herausputzt - denn schließlich sollen die langen Abendkleider ja keine Verkleidung darstellen, sondern die eigene Schönheit unterstreichen.

Lange Abendkleider: So müssen sie sitzen

Lange Abendkleider müssen zum einen perfekt passen, damit frau sich darin wohl fühlen kann, und zum anderen sollte die Farbe dem Teint schmeicheln, damit der „Wow-Effekt“ nicht zu einem „Naja-Effekt“ wird. Der Klassiker in Sachen lange Abendkleider ist und bleibt Schwarz. Aber auch kräftigere Töne, wie zum Beispiel Violett oder Rot, sind erlaubt, solange sie zum Teint und zum Make-Up passen. Auch der Nude-Look liegt im Trend – besonders in Kombination mit Schwarz. Hier ist allerdings etwas Vorsicht geboten, da man in dieser Farbe schnell etwas blass wirkt - langen Abendkleidern im Nude-Ton sollte daher ein entsprechender Kontrast im Outfit gegenüberstehen. Natürlich gibt es lange Abendkleider in allen erdenklichen Farben und Materialien. Allerdings gilt es zu bedenken, dass schon durch ihre Länge eine große Fläche entsteht, die deshalb unbedingt perfekt zum Typ passen muss. Je nach Figur können lange Abendkleider entweder auftragen oder schmeicheln - entscheidend ist das richtige Know-How. Wer zum Beispiel mit ein paar Pölsterchen zu kämpfen hat, verzichtet lieber auf glänzende Stoffe oder extrem enge Schnitte. Blasse Typen wählen ihr Abendkleid lieber in frischen Farben, anstatt sich auf den Nude Look zu versteifen. Praktisch wäre es, wenn Du vor der Auswahl Deines Kleides weißt, ob Du ein Frühling-, Sommer-, Herbst- oder Wintertyp bist und welche Farben Dir stehen. So ist es wesentlich einfacher, lange Abendkleider richtig auszuwählen.

Lange Abendkleider auf dem roten Teppich

Nicht nur bei den Oscars sehen wir lange Abendkleider en masse. Auch auf anderen Preisverleihungen und Galas sind lange Abendkleider Standard. Und seien wir mal ehrlich: Bei den allermeisten Red Carpet-Events sind die langen Abendkleider der Ladys eigentlich das Spannendste am ganzen Abend. Wer strahlt in welcher Robe und wer hat den größten Fashionfauxpas begangen? Lange Abendkleider von Dior, Valentino, Oscar de la Renta, Carolina Herrera oder Chanel stehen bei den prominenten Schönheiten auf dem roten Teppich ganz oben auf der Wunschliste, und die Zuschauerinnen vor den Fernsehbildschirmen sind fast genauso gespannt, auf die Roben, die dort vorgeführt werden.

So wirken lange Abendkleider richtig

Egal wie schön lange Abendkleider sind, wie passend die Farbe ausgesucht wurde und wie optimal der Schnitt auf Deine Rundungen abgestimmt ist: Wenn die Ausstrahlung und die Haltung nicht stimmen, wird auch der große Auftritt nicht gelingen. Das Wichtigste ist, lange Abendkleider mit Würde zu tragen, sich in ihnen wohl zu fühlen und das auch auszustrahlen. Niemandem fällt die Frau im Paillettenkleid auf, die in der Ecke steht und mit hängender Schulter ihr Kleid zurechtzupft. Sieh Dein Abendkleid als eine Art Schutzschild. Dreh Dich, zeig Dich und lebe in Deinem Abendkleid! Nimm Deine Schultern zurück, gehe gerade und sei selbstbewusst - ein Schönheitsrezept, das garantiert besser wirkt, als jede Diät. Übrigens: Das perfekte lange Abendkleid sorgt dafür, dass man sich hinterher an die Frau erinnert - und nicht an das Kleid!

Lange Abendkleider können eine Frau und ihre Schönheit unterstreichen, ohne sie dabei verkleidet wirken zu lassen. Wichtig ist allerdings, das richtige Abendkleid auszuwählen, denn kaum ein Kleidungsstück nimmt soviel Raum ein. Steckst Du einmal drin, gilt: Bauch rein, Brust raus - und genieß Deinen Auftritt!

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich