Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Fashion
  3. Fashion Trends
  4. Leggings, Schulterpolster, Neon – früher Sünde, heute Trend!

80er Jahre im Trend

Leggings, Schulterpolster, Neon – früher Sünde, heute Trend!

Schulterpolster: Rihanna
Schulterpolster: Rihanna trägt die einstige Modesünde mit Stolz!

Leggings, Schulterpolster, sommerliche Outfits in gewagten Neonfarben. Noch im vergangenen Jahr waren diese Styles fast unvorstellbar und untragbar. Jetzt sind sie wieder total im Trend. Modesünden werden zu Fashion Must Haves.

Kann denn Mode Sünde sein? Sie kann – darüber waren sich viele einig. Besonders Relikte aus den 80er Jahren galten in den vergangenen Jahren als absolute No Gos in der Modewelt. Niemand wollte mehr Oversized, Neonfarben, Schulterpolster oder Leggings sehen. Wagte sich doch mal jemand, eine dieser modischen Todsünden in der Öffentlichkeit zur Schau zu tragen, gab es für gewöhnlich großes Getuschel. Doch das ist jetzt vorbei. Spätestens seit diesem Sommer ist es offiziell: Die 80er Jahre sind – zumindest modisch betrachtet – zurück und nicht zu übersehen. Leggings sind das Basic Teil, neonfarben gehören zum guten Ton und Schulterpolster verschönern, Tops, Kleider und Blusen, als wären sie nie aus unseren Schränken verbannt worden.

Leggings in Neonfarben – und einmal Schulterpolster bitte!

Madonna, Cindy Lauper und Nena galten als Modeikonen der 80er Jahre. Sie trugen Leggings und XXL Pullover mit Stolz. Heute eifert die neue Generation in Modefragen Stars wie Rihanna oder Sarah Jessica Parker hinterher. An der Mode scheint sich aber nicht viel geändert zu haben. Rihanna liebt Schulterpolster und macht damit ihre Bühnenoutfits und Kleider auf dem roten Teppich zu einem richtigen Blickfang. Sarah Jessica Parker liebt es etwas schlichter, aber auch sie will die neuen Trends nicht ignorieren und wagt das lange undenkbare. Statt in Nachtblau, Schwarz oder Rot stolziert die Modeikone aus „Sex and the City“ in einem traumhaften schönen Abendkleider aus neongrüner Seide über den Roten Teppich! Auch Stars wie Model Agyness Dean, Nicky Hilton oder Mischa barton haben den Neontrend für sich entdeckt!

Neonfarben: Sarah Jessica Parker
Neonfarben auf dem roten Teppich: Sarah Jessica Parker

Pumphosen – MC Hammer reloaded!

Auch Mode im Oversized Look feiert eine Revolution – und liefert uns eun ganz besonderes Bonbon für den Sommer 2010: Die Haremshosen. Pumphosen finden wir aktuell fast überall und in sämtlichen Variationen: Pumphosen aus Jeansstoff oder Jersay, Leinen Haremshosen oder solche aus transparenten leichten Sommerstoffen, die uns das Gefühl von 1001 Nacht im Modehimmel geben. Pumphosen kennen wir noch aus den 90er Jahren von MC Hammer – heute erobern sie die Laufstege der Welt.

Modesünden, die heute keine mehr sind, sondern wieder mit Modebewusstsein und Stolz getragen werden – Was will man mehr? Aber auch hier ist wie bei jedem neuen Trend Vorsicht geboten – der Teufel liegt oft im Detail: Damit das Outfit nicht überlagert oder übertrieben wirkt, sollte man immer nur einen 80er Jahre Trend und nie mehrere gleichzeitig tragen! Schulterpolster oder Leggings – nur das ist noch die Frage für die nächste Partynacht!

Bildquelle: gettyimages

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: