Jetzt angesagt

Unsere liebsten Modetrends für den Herbst 2019

Unsere liebsten Modetrends für den Herbst 2019

Der Sommer geht in die letzte Runde – höchste Zeit also, die angesagtesten Herbstteile in unserem Kleiderschrank zu begrüßen. Und eines können wir bereits jetzt verraten: In Sachen Fashion hat die Übergangszeit einiges zu bieten. Also, aufgepasst: Wir zeigen dir die coolsten Modetrends für den Herbst 2019!

#1 Cordhemden- und Jacken

Du verbindest Cord nur mit hässlichen Hosen, in die dich deine Eltern damals gesteckt haben? Dann ist es höchste Zeit, dir zu zeigen, was das klassische Material noch so drauf hat. Dieses Jahr feiert Cord nämlich sein absolutes Fashion-Comeback und wirklich keiner kommt daran vorbei.

Statt auf Hosen liegt der Fokus 2019 aber eher auf den Oberteilen. Egal, ob Bluse, Hemd oder Übergangsjacke – du hast die Wahl. Und auch die Farbe bekommt ein Upgrade. Neben den klassischen Erdtönen sind dieses Jahr auch ausgefallene Varianten in Gelb, Blau oder Rot zu haben.

#2 Lange Blazer

Im Sommer noch als Kleid oder in Kombination mit den angesagten Radlerhosen getragen, haben lange Blazer auch im Herbst ihren großen Auftritt. Egal, ob grell oder zurückhaltend, die schicken Teile geben wirklich jedem Outfit einen eleganten Touch.

Solange es noch etwas warm ist, sind sie die perfekte Ergänzung zu unseren heiß geliebten Maxikleidern. Wenn du eher zu den Frostbeulen zählst, dann kombiniere am besten schmale Anzughosen. Die müssen übrigens nicht zwingend die gleiche Farbe haben wie der Blazer.

 

#3 Lederkleider

Lederhose war gestern! Diesen Herbst wird der Ledertrend deutlich präsenter. Statt nur kleine Akzente zu setzen, tragen echte Fashionistas 2019 ganze All-over-Leder-Looks in Form von Kleidern.

Während Schwarz natürlich immer geht, stehen diesen Herbst vor allem Töne in Rot, Braun oder Khaki im Fokus. Wenn dir dieser Look zu viel ist, kannst du auch erst mal zu coolen Lederblusen greifen. Die sind mindestens genauso stylish.

#4 Naturtöne

Bye-bye grelle Sommerfarben, hello schlichte Naturtöne. Grelles Pink und knalliges Gelb wandern jetzt erst mal zurück in den Kleiderschrank und machen Platz für etwas schlichtere Farben.

Naturtöne sind jetzt der Blickfang Nummer eins. Sie lassen sich nicht nur hervorragend miteinander kombinieren, sondern lassen unseren langsam wieder etwas heller werdenden Teint strahlen.

#5 Organzablusen

Die wichtigsten Catwalks dieser Welt ließen es bereits erahnen: Organza bekommt dieses Jahr seinen ganz großen Auftritt. Bereits zum Frühjahr war der Stoff nicht mehr aus unseren Kleiderschränken herauszudenken. Jetzt, zum Ende des Sommers, meldet sich das Material in Form von Blusen zurück.

Das Besondere an Organza: Je nach Lichteinfall verändert der Stoff ein wenig seine Farbe und schimmert ganz unterschiedlich. Die Trendblusen lassen sich zudem ganz individuell stylen: Entweder du kombinierst sie zu einem schicken Outfit oder schaffst mit einen Jeansrock und Boots einen coolen Stilbruch.

#6 Stepp-Design

Neben Cord feiert auch ein anderer Klassiker 2019 seine Rückkehr: das Stepp-Design. Dabei kannst du es in großen oder kleineren Mustern finden – und das natürlich hauptsächlich bei Jacken. Allerdings gibt es diese Saison auch andere Kleidungsstücke in dem Design.

Wie wäre es zum Beispiel zur Abwechslung mit einer Hose im Stepp-Look? Diese sieht nicht nur megacool aus, sondern hält an kühleren Tagen auch noch richtig warm.

#7 Puffärmel

Boho-Kleider, Blusen und Blazer – sie alle kommen in Herbst an diesem Schnitt nicht mehr vorbei. Denn Puffärmel zählen zu den unverzichtbaren Trends der kommenden Saison. Statt enganliegenden Modellen dominieren bald ganz klar luftige Varianten.

Besonders schön kommen die Puffärmel übrigens in Verbindung mit Volants, Rüschen und Schleifen zur Geltung.

#8 Westernstiefel

Was Schuhe angeht, müssen wir uns bei fallenden Temperaturen schweren Herzens von Kitten Heels, Slippern und Sandalen verabschieden. Dieser Schuhtrend für den Herbst macht die Trennung aber um einiges leichter: Western- und Cowboystiefel sind 2019 die Must-haves überhaupt.

Neben den schlichten Versionen sind es vor allem Modelle mit Animal Print, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Während Leomuster ein absoluter Dauerbrenner ist, sind 2019 auch Schlangenhaut- und Kuhfell-Optik gefragt.

 

#9 Millennial Purple

Die im Herbst angesagten Erdtöne sind dir zu langweilig? Dann haben wir gute Nachrichten für dich: Millennial Purple bringt Farbe in die kommenden Monate! Egal, ob kuscheliger Strickpullover, süße Mütze, lässiges Sportoutfit oder schickes Herbstkleid – das helle Violett lässt den Herbstblues ganz schnell wieder verschwinden.

Wenn du dich erstmal langsam an den Trend herantasten möchtest, empfehlen wir dir, zunächst ein Teil in der Farbe in deinen Look zu integrieren. Echte Styling-Profis können aber auch verschiedene Kleidungsstücke in dem zarten Ton miteinander kombinieren.

#10 Karo

Last but not least: Auch Karomuster liegt wieder im Trend. Statt zurückhaltend und grau zeigt sich das beliebte Muster in diesem Jahr aber in bunter Pracht. Pinke, grüne oder gelbe Akzente sind dabei genauso beliebt wie komplett bunte Karos.

Neben Hosen, Kleidern, Röcken und Blazern sind vor allem Trenchcoats absolut gefragt. Schließlich gehören sie zu den Basics, die jede Frau im Schrank haben sollte.

Bildquelle:

Andreas Rentz/Getty Images; Christian Vierig/Getty Images; Jeremy Moeller/Getty Images; Mike Coppola/Getty Images; JP Yim/Getty Images

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich