Trend: Rüschen und Volant

Rüschen und Volants: Romantischer Trend

Rüschen und Volants: Romantischer Trend
Rüschenbluse von Luis Trenker
Rüschenbluse "Heidi" von Luis Trenker:Verspielt und doch businesstauglich.

Rüschen und Volants zieren im modischen Herbst und Winter 2010 Blusen, Röcke und Tops und verlängern damit den Romantik-Trend des Sommers. Dabei verkörpern sie Weiblichkeit und Sinnlichkeit pur und geben uns die Gelegenheit, uns mal wieder richtig „aufzurüschen“.

Designer wie Stella McCartney, Marc Jacobs und Ralph Lauren haben es vorgemacht: mit Rüschen und Volants lassen sich vielseitige und ausgefallene Looks kreieren. Aber Vorsicht: Wer es mit Rüschen übertreibt, tappt schneller als ihm lieb ist in die Stylingfalle. Denn wie bei den meisten Trends gilt auch hier: weniger ist mehr.

Grundsätzlich sollte man sich für ein Teil in Rüschen-Optik entscheiden und den restlichen Look unaufgeregt gestalten. Zur Rüschenbluse kann eine einfache Jeans toll aussehen, zum Rüschenrock ein schlichtes Twinset aus Top und Cardigan. Einen reizvollen Kontrast zum romantisch-verspielten Rüschenlook stellen cleane Kleidungsstücke wie etwa ein taillierter, strenger Blazer dar – Stilbruch ist hier mehr als willkommen!

Mit Rüschen und Volants lässt sich wunderbar experimentieren – und je nachdem, wie man es kombiniert, kann man aus einem einzigen Kleidungsstück unendlich viele unterschiedliche Looks zaubern. Wenn der Rüschentrend es Euch angetan hat, darf ein Must-Have in der kalten Jahreszeit natürlich auf gar keinen Fall fehlen: eine Bluse mit zarten Volants an der Knopfleiste. Peppt jedes Outfit sofort auf und lässt sich unkompliziert kombinieren!

Bildquelle: Hansmann PR

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich