Aufgespürt

Sommertrends 2013: Hauptsache bequem!

Sommertrends 2013: Hauptsache bequem!

Bis zu 16 Sonnenstunden täglich, Temperaturen über 25 Grad – endlich ist er da, der Sommer! Doch was tragen, wenn Schuften statt Schwimmen angesagt ist? Flip-Flops, Bikini und Co. sind modetechnisch natürlich ein No-Go, doch keine Bange, die Sommertrends 2013 bieten vor allem eins: Bequemlichkeit! Wir stellen Euch die heißesten Sommertrends 2013 vor!

Sommertrends 2013: No Heels statt High Heels

Alexa Chung, Kate Bosworth, Karolina Kurkova und Olivia Palermo wissen es schon seit mehreren Saisons: Flats sind super hip und passen eigentlich zu jedem Anlass. Dass es nicht zwingend 10 Zentimeter-Heels sein müssen, um einen aufregenden Look zu kreieren, beweisen die Superfashionistas mit Ballerinas, Sandalen, Espadrilles und Co. und schaffen damit den lockersten der Sommertrends 2013! „Goodbye Killerheels, Hello Flats“ lautet die Devise, mit der Du Dich von Blasen und schmerzenden Füßen in diesem Sommer getrost verabschieden kannst. Ob elegant zu Bleistiftrock und Bluse oder sportlich-lässig zu Destroyed-Jeansshorts und Shirt – mit Flats bist Du in diesem Sommer immer gut angezogen, denn die Liste der heißesten Sommertrends 2013 wird von Flats angeführt! Und das Schönste an diesem Trend: Die Auswahl an flachem Schuhwerk ist beinahe unbegrenzt.

Sommertrends 2013: Espadrilles

Wer in Sachen Sommertrends 2013 den Ton angeben will, muss das Wort Espadrilles nicht nur schon einmal gehört haben, er muss sie schon tragen! Die aus dem spanischen Raum stammenden Espadrilles haben sich nämlich schon längst ganz heimlich still und leise in die Herzen der heißesten Bloggerinnen, Fashionistas und Co. geschlichen! Los ging der Hype wohl mit den Chanel-Espadrilles. Mit 320 Euro bei weitem kein Schnäppchen, aber durch die dezente Farbwahl und das typische CC-Emblem so schön! Die bequemen Treter mit der charakteristischen Bastsohle stehen in Sachen Sommertrends 2013 ganz weit oben auf der Liste! Nicht nur Superbloggerin Elin Kling hat sie, auch unsere deutsche Modehoffnung Jessie Weiss schwört auf die kultigen Latschen mit dem einzigartigen Wohlfühlfaktor. Stella McCartney hat sie in coolem Neon-Pink entworfen, unter dem Labelnamen Lika Mimika entwerfen die zwei Freundinnen Marijana Condic und Lisa Leipziger hochwertige Lederespadrilles nicht nur für den Sommer. Auch die großen Retailer bieten die lässigen Slipper an. Definitiv einer der heißesten Sommertrends 2013!

Sommertrends 2013: Sandalen

Sandalen sind kein Novum, wenn es um die Sommertrends 2013 geht, doch in diesem Jahr bringen uns die coolen Sommerschuhe durch ihr Glamour-Update ins Schwitzen! T-Straps, Römer- oder Riemchensandalen kommen reichlich verziert mit Nieten, metallisch schimmernd, neonfarben und sexy im Animalprint daher. Topmodel Karolina Kurkova ist der absolute Profi, wenn es um die leichte Fußbekleidung geht. Ob casual-cool mit Printjeans und Ringelshirt, aufregend mit Pailettenrock und Baseballshirt oder elegant in Statementfarbe mit passendem Blazer – KK weiß, wie Sandalen zum coolsten der Sommertrends 2013 werden.

Der Flat-Trend dürfte einer der Sommertrends 2013 sein, der nicht nur unsere Modeherzen höher schlagen, sondern vor allen Dingen unsere Füße aufatmen lässt! Noch nie war das Beinahe-Barfußgefühl derart stylisch. Karolina, Kate, Alexa und Kirsten können nicht irren: In diesem Sommer kannst Du die High Heels getrost in die hinterste Ecke Deines Kleiderschranks verbannen! In unserer Galerie zeigen wir Dir, wie stilvoll die Promidamen den bequemsten der Sommertrends 2013 umsetzen!

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich