US actress Blake Lively poses as she arrives for the Opening ceremony of the 67th edition of the Cannes Film Festival in Cannes, southern France, on May 14, 2014. AFP PHOTO / VALERY HACHE (Photo credit should read VALERY HACHE/AFP/Getty Images)
Christina Cascino am 09.11.2015

Zahlreiche Promidamen und Modebloggerin tragen sie schon lange: Marsala. Die Farbe des Jahres 2015 ist vor allem im Herbst und Winter absolut Trend. Wir verraten Dir, wie auch Du den warmen Rotton richtig kombinierst.

Kräftig und stilvoll zugleich: Die Farbe Marsala wurde vom amerikanischen Farbinstitut „Pantone“ zur Farbe des Jahres 2015 gewählt und gibt nun in diesem Herbst und Winter den Ton an. Sie strahlt Wärme, Zufriedenheit und eine gewisse Ruhe aus und wirkt im Gegensatz zu Rot nicht warnend, sondern einladend. Ob als kompletter Look, Pop of Color oder mit weiteren Erdtönen kombiniert – Marsala ist eine Must-have Farbe für die kalten Tage.

Das warme Marsala-Rot erinnert an edlen Wein. Kein Wunder – denn schließlich leiht es sich seinen orientalisch anmutenden Namen von dem sizilianischen Süßwein, der in der Regel zum Dessert gereicht wird. Genauso elegant wirkt somit auch alles, was sich in diesem Farbton kleidet: Neben seidigen Schals und kostbaren Roben gibt es zudem Autos, Gebrauchsgegenstände, Möbel und zahlreiche Beautyprodukte in Marsala. Vor allem die Stars haben uns bewiesen, dass sich das rustikale Rot besonders gut für die Abendgarderobe eignet. In Cannes etwa überzeugte Blake Lively in einem bodenlangen Abendkleid in Marsala und bei den „American Music Awards“ zog Kylie Jenner in einer sexy Robe in dem erdigen Rot mit tiefem Ausschnitt und Beinschlitz alle Blicke auf sich.

Das rustikale Rot ist zwar ein außergewöhnlicher Ton, aber absolut vielseitig und gut zu kombinieren. Marsala eignet sich hervorragend für besondere Anlässe und auch im Alltag ist die Farbe absolut angesagt. Kleidungsstücke in der Trendfarbe können ideal mit warmen Taupe- oder Grautönen getragen werden, passen aber auch super zu Bernstein und goldenen Gelbtönen. Um den eleganten Look zu perfektionieren, bedarf es nur weniger Accessoires. Schmuck in Gold ist ein absolutes Must Have! Gerne dürfen es aber auch auffällige Stücke wie Statement-Ketten oder breite Armreifen sein. Eine Clutch in Erdtönen und nudefarbene Pumps machen das Outfit komplett.

Die wichtigsten Styling-Regeln

Wer kann Marsala tragen?

Egal ob Brünett oder Blond, gebräunter Teint oder blasse Haut – das warme Rotbraun ist eine der wenigen Farben, die wirklich allen Haut- und Haarfarben schmeichelt und die von allen Frauen getragen werden können. Besonders sinnlich wirkt die Trendfarbe bei rothaarigen Frauen.

Wie wird Marsala kombiniert?

Die Trendfarbe kann sowohl am Tag, als auch am Abend sehr gut getragen werden. Etwas alltagstauglicher kombinieren lässt sich die Nuance mit schwarz-weißen Lieblingsstücken. Besonders zur Geltung kommt Marsala allerdings zusammen mit Stein- und Erdtönen sowie warmen Taupe- und Grauvarianten. Besonders elegant zu der Herbstfarbe wirkt Bernstein, Umbra und ein goldenes Gelb. Marsala kann sowohl im Head-to-Toe-Look getragen werden, als auch nur als Farbakzent wie etwa bei einer Tasche oder einem Schal in der Farbe. Sehr trendig wirken Lederhosen in der rotbraunen Farbe und extravagante Statement-Ketten sowie Animal-Prints bei Schuhen und Accessoires sorgen für einen raffinierten Bruch im monotonen Look.

Wie wird Marsala abendtauglich?

Mit einer bodenlangen Abendrobe in Marsala ziehst Du mit Sicherheit alle Blicke auf Dich. Am elegantesten dazu wirkt Goldschmuck. Ebenso schick wirkt eine Bluse in dem erdigen Ton in Kombination mit einem kupferfarbenen Rock. Auch ein Make-up im Trendton macht dein Outfit ausgehfertig: Als Lippenstiftfarbe ist Marsala unschlagbar. Das Augen-Make-up sollte bei diesen dunklen Lippen eher dezent bleiben, beispielsweise mit einem Hauch Metallic-Gold. Damit der Teint durch die Lippenfarbe nicht zu blass wirkt, wird ausreichend Rouge aufgetragen. Dazu passend sorgt Marsala auch auf den Fingernägeln für den letzten Schliff.

Marsala – das warme und exotische Bordeauxrot hat die Auszeichnung als Farbe des Jahres absolut zu Recht verdient. Der Trendton steht nicht nur allen Frauen, sondern lässt sich auch einfach kombinieren: Ob als kompletter Look oder Pop of Color – mit der Farbe Marsala siehst Du einfach immer perfekt gestylt aus!

Bildquellen: GettyImages/Valery Hache, GettyImages/Jason Merritt, GettyImages/Neilson Barnard


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?