Pastelltöne kommen

Trendfarben für den Frühling 2012

Trendfarben für den Frühling 2012
Louis Vuitton, Mango und Phillip Lim
Trendfarben: Pastelltöne bei Louis Vuitton, Mango und Phillip Lim

Der Sommer 2012 besticht modetechnisch durch die leisen Töne. Statt Knallfarben stehen dieses Jahr zarte Pastellnuancen im Mittelpunkt. Ob Mintgrün oder Fliederlila, Vanillegelb oder Apricot – die Designer, und mit ihnen auch wir, sind in diesem Jahr den sanften Trendfarben verfallen.

Von Louis Vuitton und Chanel über Phillip Lim und Ralph Lauren bis hin zu Mango, Zara und H&M: Der kommende Modesommer steht ganz im Zeichen von Pastell. Während im letzten Jahr noch Knallpink, Signalrot und Sonnengelb zu den absoluten Trendfarben gehörten, wird es also 2012 etwas weniger laut und schrill, sondern eher sanft und zart. Die gute Nachricht: Zartes Rosé, Babyblau und Créme sehen – im Gegensatz zu Knallfarben – nicht nur auf knackig vorgebräunter Haut gut aus, sondern machen auch zum blassen Winterteint wirklich etwas her. Also: Warum auf den Sommer warten? Mit den hippen Pastelltönen können wir uns schon jetzt eindecken.

Aktuelle Schnitte in Trendfarben

Egal, ob weiche Kaschmirpullis, luftige Plisseröcke, zarte Blusen oder Sommerkleidchen: Pastell passt zu allem. Am besten natürlich zu den femininen Schnitten, die ebenfalls in der nächsten Saison absolut angesagt sind. Kurze Tweedjäckchen, weit schwingende Röcke, Blusen mit Bubikragen und verspielte Etuikleider sehen in sanften Sorbetnuancen einfach zum Anbeißen aus. Was wir zu den neuen Trendfarben tragen? Ganz viel unschuldiges Weiß, Peeptoes, Wedges, farblich passende Taschen und Cateye-Sonnenbrillen. Der Sommer kann kommen!

Also, Mädels, wenn ihr noch keines von den wunderschönen Traumteilen in den aktuellen Trendfarben im Schrank hängen habt, solltet ihr schleunigst shoppen gehen. Pastelltöne findet ihr jetzt an jeder Ecke. Da ist bestimmt für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei. Viel Spaß!

Bildquelle: gettyimages, Mango

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich