Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Berlin Fashion Week: Malaikaraiss überzeugt mit Farben und Schnitten

Frühlingshaft & klar

Berlin Fashion Week: Malaikaraiss überzeugt mit Farben und Schnitten

Am gestrigen zweiten Tag der Berlin Fashion Week zeigte Malaika Raiss unter ihrem Label Malaikaraiss, dass der Herbst und Winter keinesfalls grau in grau sein müssen. Mit sanften Pastelltönen und wunderschön klaren Schnitten lädt uns die rothaarige Designerin zum Träumen ein.

Die Inspiration für ihre Herbst-/Winterkollektion 2014/15, die sie gestern bei der Berlin Fashion Week zeigte, fand Malaikaraiss in der Natur. Moos, Algen und Steine inspirierten die junge Designerin, die sich seit 2010 mit ihren klaren Silhouetten einen Namen gemacht hat – und diese Quelle ist den Entwürfen auch deutlich anzusehen.

Eine subtile Farbpalette, die sich vorwiegend im kühlen Grün- und Blaubereich abspielt, charakterisiert die Kollektion, die gestern bei der Berlin Fashion Week im Zelt am Brandenburger Tor gezeigt wurde. Pastelliges Nude und Rosé, aber auch Schwarz und Braun komplettieren das Farbspektrum. Klare Linien, seidige und metallische Stoffe, die zu grobem Strick und harten Stoffen wie Leder in wunderschön-femininen Lagenlooks kombiniert werden, und flache Schuhe geben der Herbst-/Winterkollektion 2014/15 von Malaikaraiss ein Gesicht.

Malaikaraiss setzt auf Accessoires

Besonderes Highlight der Herbst-/Winterkollektion 2014/15, die Malaikaraiss gestern bei der Berlin Fashion Week zeigte, waren neben der vielversprechenden Farbkomposition und den interessanten Materialmixen eindeutig die Accessoires. Wie Achtland und Lala Berlin veredelt Malaikaraiss ihre Looks mit Halstüchern, sogenannten Foulards. Ob mit einem von Pflanzen inspirierten Druck, in babyblau, grau oder nudefarben glänzender Seide oder aus butterweichem Leder – das Halstuch erlebt bei der Berlin Fashion Week ein Revival und es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis wir die ersten Adaptionen bei Street Styles zu sehen bekommen. Auch der Schmuck, der in Kooperation mit Sabrina Dehoff entstand, ist bemerkenswert. Bis auf die Schultern herabhängende, funkelnde Glitzerohrringe sorgen für den speziellen Wow-Effekt und stehen beinahe im Kontrast zu den geradlinigen Entwürfen der sympathischen Malaikaraiss.

Nicht nur den Gästen scheint die bei der Berlin Fashion Week gezeigte Herbst-/Winterkollektion von Malaikaraiss gefallen zu haben, auch die Designerin zeigte sich zum Ende der Show vollkommen entspannt und losgelöst – da ließ sich ein kleiner Freudenhüpfer natürlich nicht unterbinden. Wir würden einen Großteil der Looks von Malaikaraiss genau so tragen und begeben uns derweil schon mal auf die Suche nach dem perfekten Halstuch – das scheint ja das neue It-Piece zu werden!

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich