Der multitaskende Michael Michalsky

Der multitaskende Michael Michalsky

Der multitaskende Michael Michalsky
Designer Michael Michalsky
Michael Michalsky hat viele Talente.

Michael Michalsky ist Designer und erobert mit seinen Kollektionen nicht nur auf der Fashion Week die Laufstege dieser Welt! Aber ist Euch eigentlich mal aufgefallen, dass nicht nur Michalsky, sondern auch viele andere nicht mehr einfach "nur" Designer sind, sondern nebenbei auch noch Jurymitglied in Fernsehshows, Models, Moderatoren und und und...

Wer etwas auf sich hält, hat so circa zwei bis zwölf Nebenerwerbsquellen. Karl Lagerfeld synchronisiert neuerdings auch Filme und Sandy Meyer-Wölden designt eigentlich nur noch dann Schmuck, wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, in irgendeiner Jury ihre hoch geschätzte Meinung kundzutun (egal, ob dabei gerade der nächste Star-Friseur oder eine Newcomerin für den Laufsteg gesucht wird). Ach ja... und Model ist sie ja auch noch.

Michael Michalsky - Multitasking auf Kosten der Mode?

Entweder ist die Wirtschaftskrise jetzt auch bei den Modeschöpfern angekommen oder es reicht heutzutage einfach nicht mehr aus, „nur noch“ Designer zu sein. Mein neuestes Lieblingsbeispiel für diesen Trend ist Michael Michalsky. Wenn ich mir so anschaue, was der neuerdings alles treibt, frage ich mich ernsthaft, wann er sich wohl um seine Show für die Fashion Week gekümmert hat. In letzter Zeit habe ich ihn nämlich vor allem als Fernsehphantom durch die verschiedenen Sender geistern sehen. Er ist da flexibel. Ganz egal, ob er gerade dabei hilft, die beste Idee Deutschlands zu küren oder ob er angehenden Schauspielerinnen Tipps für das richtige Outfit gibt: Michalsky mischt mit.

Wann er noch Zeit für seine Mode hat? Wüsste ich auch gern. Ich tendiere ja mittlerweile zu der Annahme, dass er einen Ghost-Designer engagiert hat – Dieter Bohlen schreibt seine Bücher doch schließlich auch nicht selbst, oder? Am Freitag findet jedenfalls Michalskys Show hier auf der Fashion Week Berlin statt und ich muss wohl nicht extra betonen, dass ich diesmal ganz bestimmt noch genauer hinschauen werde als sonst. Die Mode wird mich dabei ausnahmsweise nur peripher interessieren – ist eh nicht mein Stil, um es mal diplomatisch auszudrücken. Vielmehr werde ich nach weiteren, verborgenen Talenten des Michael Michalsky Ausschau halten. Ich bin nämlich neuerdings auch als Talentscout unterwegs. Nebenberuflich, versteht sich.

Foto: gettyimages

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich