Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Fashion Week New York: Außergewöhnliche Präsentationen

Fashion Week New York

Fashion Week New York: Außergewöhnliche Präsentationen
Irina Shabayeva auf der Mercedes-Benz Fashion Week
Irina Shabayeva begeisterte in New York mit atemberaubenden Kleidern

Viel Farbe bei Custo Barcelona und Lacoste, eine überragende Location bei Caroline Seikaly und extravagante Kleider bei Irina Shabayeva.

Tag drei und vier auf der Mercedes-Benz Fashion Week waren genau so aufregend wie die ersten beiden Tage. Der Samstag begann mit einem Farbspiel bei Lacoste. Sportlich und extrem bunt kamen die Models über den Laufsteg. Und das schöne an der Show: die Models lachten sogar. Nicht diese ernsten Mienen, sondern ein herzliches und offenes Lachen. Das war mal etwas anderes.

Auch unser erstes Interview mit Andy & Debb war sehr aufregend. Backstage zu sein und zu sehen, wie die Models geschminkt und frisiert wurden war ein tolles Erlebnis. Und es gab sogar ein Buffet. Ja, anscheinend haben auch Models Hunger.

Samstagabend waren wir bei einer Offsite Veranstaltung von Irina Shabayeva. Irina hat die sechste Staffel von Project Runway gewonnen. Ihre Kleider waren der absolute Wahnsinn und wurden teilweise mit Tupperware verarbeitet. Wir waren wirklich restlos begeistert!

Und auch am Sonntag durften wir bei einer ausgefallenen Offsite Veranstaltung dabei sein. In einem Loft im 25. Stock des Bryant Park Hotels präsentierte Caroline Seikaly ihre neue Kollektion. Die Model posierten auf Klötzen vor riesigen Fenstern, die einen atemberaubenden Blick über Manhattan gaben.

Auch heute erwarten uns wieder spannende Shows: Carlos Miele, Tracy Reese, Tadashi Shoji sind nur einige davon. Und wenn wir ganz viel Glück haben, schaffen wir es Backstage zu Marc Jacobs.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich