Kampf der Giganten

Kampf der Giganten

Kampf der Giganten

blubb am 26.01.2009

Fotografen auf einer Medientribüne bei der Fashion Week Berlin 2009

Das Gedrängel auf der Medientribüne bei der Fashion Week Berlin

Der Job einer Fotografin oder einer Kamerafrau ist ein hartes Stück Brot. Um die besten Fotos der Promis, Designer und Laufsteg-Outfits zu ergattern, müssen diese Luete viel auf sich nehmen.

Meine Erfahrungen mit dem sogenannten “Media Riser” sind schon recht ausgeprägt. Um Euch so schnell wie möglich die Fotos von den Schauen zu präsentieren und natürlich auch bei Erdbeer TV aktuelle Style Videos einzustellen, hab ich mir schon einige blaufe Flecken eingefangen.

Im Großen und Ganzen läuft das ungefähr so ab: Man schnappt sich wahlweise die Foto- oder die Filmkamera und stürzt sich (nach einer Wartezeit vor dem Showroom von etwa 8 bis 26 Minuten, wenn alles glatt geht) mit gefühlten 23.889 anderen Kameramännern und -frauen durch einen recht winzigen Zugang in Richtung Medientribüne vor dem Laufsteg. Dort angekommen, ist der Spaß natürlich längst noch nicht vorbei: Auf verschiedenen Stufen sollten sich die Medienleute möglichst so anordnen, dass keiner dem anderen komplett im Weg steht und alle Platz finden. Das ist nicht so einfach, denn leider möchte jeder der gefühlten 23.889 Kameraleuten einen Top Platz direkt vor dem Laufsteg haben – der Boxring ist eröffnet. Man sollte also nicht besonders verwundert sein, wenn ein Kamerastativ mal in des Nachbarn Auge oder an noch schlimmeren Stellen landet – natürlich völlig aus Versehen.

Meist habe ich sehr freundliche Fotografen vor mir. Wenn ich mit der Kamera keine freie Sicht auf den Laufsteg habe und darum bitte, etwas nach rechts, links oder unten auszuweichen (ich bin da nicht wählerisch), kommt meist ein zuckersüßes “Kannze vergessen, dann krieg ich keine Bilder. Musse zusehen, wie Du dat machs!”

Hm. An dieser Stelle vielen Dank für die deutsche Freundlichkeit! Weitere blaue Flecken werde ich selbstverständlich gerne in Kauf nehmen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?