Lieblingsstück des Tages

Lieblingsstück des Tages

Lieblingsstück des Tages

Katrin Gerhardy auf der Fashion Week Berlin 2010.

Vor dem Fashion Week Zelt in Berlin trafen wir
die Designerin Katrin Gerhardy, die ausgefal-
lene Taschen aus Holzgliederpuppen entwirft.

Einer der Gründe, warum ich einfach immer und immer wieder zur Fashion Week fahren muss: nirgendwo sonst laufen einem so viele herrlich verrückte Menschen über den Weg und nirgendwo sonst begegnen einem so abgedrehte Ideen wie hier.

Heute Abend vor dem Fashion Week Zelt. Ich schnappe nichts ahnend ein bisschen Luft, bevor es auf zur nächsten Show geht, da fällt mein Auge auf eine junge Frau, deren Tasche mich nicht mehr los lässt. Nachdem ich sie einige Minuten unter die Lupe genommen hatte, fasste ich mir spontan ein Herz und fragte sie rundheraus, woher sie denn ihre Tasche hätte. Und – siehe da – ich hatte die Designerin dieses Prachtstücks höchstpersönlich vor mir stehen. Ihr Name ist Katrin Gerhardy und sie entwirft unter ihrem Label mit dem originellen Namen „Schöngeist, es ist 5 vor 12“ eine Taschenkollektion aus Holzgliederpuppen. Der Clou daran: je nach Outfit kann man die Puppe farblich passend einkleiden. “Ich ziehe sie immer farblich passend zu mir an”, sagt Designerin Katrin Gerhardy. Eine Idee, die mich sofort begeisterte! Endlich eine Tasche, die chamäleonartig zu jedem Look passt. Wieso gibt es so etwas eigentlich erst jetzt??

Auf Sabines Frage “Geht da überhaupt was rein???!?!” drehte Katrin nur ganz lässig ihre Tasche um, öffnete den Reißverschluss und offenbarte uns die vielfältigen Stauraummöglichkeiten einer Tasche, die eigentlich eine Puppe ist.

Wenn das mal kein Beweis dafür ist, dass es sich unbedingt lohnt, auch mal fernab vom Laufsteg die Augen offen zu halten. Trends warten eben überall.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?