Miranda Konstantinidou mischt die Fashion Week auf

Miranda Konstantinidou präsentierte auf der Berlin Fashion Week eine Kollektion, die ihresgleichen sucht. Sie schickte ihre Models im wild gemixten Patchwork-Style über den Laufsteg und zeigte sich erfrischend anders als ihre Kollegen.

Während die meisten ihrer Designerkollegen für den Sommer 2013 auf irgendetwas zwischen klassischer Eleganz und femininer Sinnlichkeit setzen, präsentiert sich Miranda Konstantinidou erfrischend anders. Die multikulturelle Designerin steckte ihre Models bei der Berlin Fashion Week in coole Kreationen, die zwar sehr an Patchwork erinnern, aber viel hochwertiger daherkommen. Zwei Maxime sind dabei tonangebend: Farbmix und Mustermix! Beides vereint Miranda Konstantinidou gekonnt in ihren Kreationen.

Miranda Konstantinidou treibt es bunt

Heraus kommt eine Kollektion, die einerseits an die Hippie-Mode der späten 60er erinnert, aber auch deutliche Folkloreeinschläge zeigt. Dazu ein bisschen Neon aus den 80ern, eine gute Portion Ethno – und fertig ist ein buntes Potpourri, das aus jeder Stilrichtung, die die Modewelt zu bieten hat, das Knalligste, Exzentrischste und Außergewöhnlichste zu kombinieren scheint. Zu sehen bekamen wir von der Modemacherin, die als Schmuckdesignerin mit ihrem Label Konplott bekannt wurde, luftige Wallekleider, Flatterhosen und bunt bedruckte Gewänder – alles komplettiert von ethnoinspirierten Statement-Schmuckstücken.

Wenn Ihr einen Blick auf die wilde Seite der Berlin Fashion Week Sommer 2013 werfen wollt, klickt Euch doch einfach durch unsere Fotogalerie und lasst Euch von Miranda Konstantinidou und ihrer bunten Fashion-Welt verzaubern. Viel Spaß!

Miranda Konstantinidou mischt die Fashion Week auf

Hat Dir "Miranda Konstantinidou mischt die Fashion Week auf" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Pupkinengel am 16.08.2012 um 19:06 Uhr

    sind ein passr echt tolle sachen dabei..

    Antworten
  • Sally_123 am 18.07.2012 um 11:48 Uhr

    hey da ist ja rebecca mir

    Antworten
  • MissAudrey am 17.07.2012 um 10:38 Uhr

    Miranda Konstantinidou, was für ein Name... Aber es hat was

    Antworten
  • LaLou am 17.07.2012 um 10:37 Uhr

    ich liebe die mode von Miranda Konstantinidou! ganz große show...

    Antworten
  • BlueIvy am 11.07.2012 um 15:30 Uhr

    Ich finde die Sachen von Miranda Konstantinidou total genial.

    Antworten
  • BaBananarama am 10.07.2012 um 10:31 Uhr

    Miranda Konstantinidou? Noch nie gehört, aber ich find's cool, dass sie nicht das Gleiche macht wie alle anderen.

    Antworten