Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Styling vom Profi bei der Fashion Week New York

Haarstyling Fashion Week

Styling vom Profi bei der Fashion Week New York
Styling auf der Fashion Week
Styling auf der Fashion Week: Wer zuerst kommt, malt zuerst und wenn man Glück hat,landet man nach dem Warten bei Marco und bekommt `Curly Hair like Gisele`

Wir haben ja hier auf der Fashion Week New York schon einige Fashionvictims gesehen. Einige waren wirklich beeindruckend gestylt, andere wollten wohl eher provozieren. Das Schöne ist: Auch ich habe heute ein professionelles Haarstyling bekommen - ganz umsonst.

Alles fängt bei der `Tresemme-Station` innerhalb der Fashion Tents eigentlich genauso an, wie beim Frisör: Mit Warten. Allerdings hatte ich Glück, denn wer zuerst kommt, malt zuerst und in diesem Fall war ich schon so früh dran, dass noch keiner auf der Warteliste für die drei Stylingplätze stand. Also wartete ich fünf Minuten und wurde dann zu Marco durchgewunken.

Styling-Mission: Curls wie Gisele Bündchen

Von Marco habe ich nicht nur gelernt, dass man mir ansieht, dass ich aus Deutschland komme, sondern auch, dass ich meine blonden Schnittlauchflusen ruhig öfter mal durch den Lockenstab jagen darf. Dabei soll das Ergebnis aber nicht nach Goldlöckchen aussehen (wie auf dem Foto beim Styling im Anfangsstadium), sondern die Mähne muss hinterher mit den Fingern noch etwas ausgekämmt und in Form gelegt werden. Haarspray und (Achtung!) Trockenshampoo sorgen für den nötigen Halt.

Fazit: Marco ist wirklich ein Top-Stylist, der seinen eigenen Salon in SoHo hat. Und: Ich hatte gefühlt noch nie so viele Haare. Und: Ganz so wie Gisele Bündchen sah ich leider nicht aus, aber das lag eher nicht an der Frisur... ;)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich