New York Fashion Week: Herve Leger schnürt weiter

Die Promidamen lieben die Entwürfe von Herve Leger, weil sie sexy und subtil verrucht sind. Von den Red Carpets der Welt sind die corsagenartigen Designs kaum mehr weg zu denken. Auch im Herbst-/Winter 204/2015 schnürt Max Azria für Herve Leger wieder kräftig ein. Am dritten Tag der New York Fashion Week wurde es heiß!

New York Fashion Week Fall/Winter 14/15 Herve Leger

Seit 25 Jahren überzeugt das französische Modehaus Herve Leger nun schon mit seinen corsagenartigen Bandage-Dresses die Modewelt. Entstanden aus einem reinen Zufall entwickelte sich die ganz spezielle Wickeltechnik über die Jahre immer weiter und bis heute schwören vor allem die Hollywoodladies auf die Schnürdresses à la Herve Leger. Am dritten Tag der New York Fashion Week zeigte Max Azria, der seit 2007 hauptverantwortlich für die sexy Designs ist, dass man sich auch von kalten Temperaturen nicht davon abhalten lassen sollte, sexy Bandage-Dresses zu tragen. Besonders in Kombination zu übergroßen Fellmänteln und kastigen Motorradjacken funktionieren die scharfen Teile von Herve Leger auch im Herbst/Winter 2014/15.

New York Fashion Week: Herve Leger

Die Farbpalette der Herbst-/Winterkollektion 2014/15 von Herve Leger spielt sich hauptsächlich in dunklen Tönen wie Schwarz und Blau ab, doch farbige Highlights wie ein Entwurf in knalligem Koralle, Nudetöne und schimmernde Metallicverzierungen setzen Akzente. Besonderes Highlight der bei der New York Fashion Week gezeigten Kollektion war ein schwarzes Kleid mit Cut Out im Dekolletébereich sowie Lederfransen in Nude und Schwarz am Schößchen und am Rocksaum – hier zeigt sich, was Max Azria und seine Frau Lubov mit ihrer Herbst-/Winterkollektion 2014/15 für Herve Leger zeigen wollen. Es ginge darum, den Prozess des Designens, der mehr und mehr hochtechnisiert wird, auszudrücken. „Obwohl noch immer alles per Hand gemacht wird, wird der Prozess immer technischer. Das wollten wir in unserer Kollektion herausarbeiten“, wird Lubov Azria zitiert. Feinste Schneiderkunst und perfekte Entwürfe vereinen sich in der Herve Leger Kollektion, die am dritten Tag der New York Fashion Week gezeigt wurde.

Es gibt wohl kaum eine verführerische Form der Inszenierung des weiblichen Körpers, als ihn in korsettartige Bandagen zu hüllen. Schmeichelnde Partien werden durch die spezielle Wickeltechnik betont, während das Kaschieren andererseits auch bestens funktioniert. Herve Leger weiß genau, wie er die weiblichen Kurven einzuhüllen hat. Wir sind sicher, dass wir den einen oder anderen Entwurf, der bei der diesjährigen New York Fashion Week gezeigt wurde, schon bald auf den Red Carpets in Hollywood, Cannes und Co. wieder sehen werden.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?