Feiertags-Outfits

Von shiny bis schlicht: Die Weihnachts-Looks 2018

Von shiny bis schlicht: Die Weihnachts-Looks 2018

Die Feiertage stehen kurz vor der Tür – höchste Zeit also, dir Gedanken über deine Weihnachts-Looks zu machen! Während der Adventskalender beinahe Halbzeit anzeigt, du mitten in der Geschenkejagd steckst und gleichzeitig die unzähligen Weihnachtsfeiern abklapperst, willst du schließlich auch pünktlich zum besinnlichen Teil gut aussehen. Wir zeigen dir die Style-Trends unterm Tannenbaum!  

In Schlafanzug und Wollsocken Geschenke auspacken? Von wegen! Auch im Zusammensein mit der Familie solltest du in Sachen Styling das Beste aus den Festtagen rausholen. Schließlich kommt man durch das Aufbrezeln doch erst richtig in Stimmung! Bei der Outfitwahl sind dir dabei kaum Grenzen gesetzt, denn die Mode zum Fest der Liebe ist auch in diesem Jahr vielfältig. Egal, ob shiny oder schlicht – in diesen 4 Weihnachts-Looks strahlst du mit den Christbaumkerzen um die Wette!

#1 Velvet-Vibes

Samt darf zu Weihnachten auf keinen Fall fehlen – schließlich versprüht der weiche Stoff mit Wohlfühlcharakter eine Extraportion Glamour. Während der Samt-Komplett-Look den besonders mutigen Trägerinnen den ganz großen Auftritt verspricht, machen einzelne Statementteile auch alle anderen zum Mittelpunkt. Kombiniert mit schlichten Basics werden plissierte Samtröcke oder lockere Samtblusen zu echten Hinguckern. Wenn du es noch schlichter magst, verleihen dir Accessoires im Velvet-Look einen Hauch Schimmer.

#2 Glitzer und Metallic

Noch mehr funkelst du mit diesen schicken Stücken: Metallic- und Glitzeroutfits unterstützen Ende Dezember die festliche Stimmung. Besonders angesagt sind die Must-haves in Gold oder Silber. Um den Look perfekt abzurunden, bieten sich edler Schmuck und ein schimmerndes Make-up besonders gut an.

#3 Spitze

Keine Lust auf glänzende Stoffe? Kein Problem – ein Kleid aus Spitze ist mindestens genauso schick! Besonders in dunklen Blau-, Grün- und Rottönen passen die feinen Muster super zu Weihnachten. Da diese Kleider oft schön locker fallen, sitzen sie auch nach einem üppigen Festmahl noch bequem.

#4 Muster-Mix

Du möchtest Tradition statt Glamour? Dann ist ein Outfit wie dieses genau das richtige für dich! Stimmen die festlichen Farben zweier Statementteile überein, lassen sie sich super kombinieren – trau dich ruhig ein bisschen zu experimentieren. Im abgewandelten Norwegerpulli mit Schottenrock verbreitest du in jedem Fall Weihnachtsflair. 

Du siehst, auf langweilige Looks an Weihnachten können wir getrost verzichten. Schließlich gehören Glitzer, Glamour und festliche Motive nicht nur zur Dekoration und zum Christbaumschmuck – sie sollten sich auch in deinen Outfits widerspiegeln. Um richtig in Stimmung zu kommen, darf es unterm Tannenbaum also gerne aufregend und extravagant sein! Welcher Look gefällt dir am besten? Verrat es uns in den Kommentaren.

 

 

 

 

 

 

Bildquelle:

iStock / _chupacabra_

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich