HomepageForenBeauty ForumBauchnabelpiercing – Infos

Bauchnabelpiercing – Infos

Jacqii_x3am 10.07.2010 um 22:09 Uhr

Hey Mädels 🙂
ich möchte echt liebend gern ein Bauchnabelpiercing und wollt mal eure Erfahrungen mitgeteilt bekommen.
Dauert die Heilung wirklich über 2-6 Monate?
und kann ich wirklich nicht mehr schwimmen gehen? Was ist mit Duschen?
Darf ich das Piercing wechseln oder drehen , und woher weiß ich wann es wirklich abgeheilt ist?

Danke schon mal im Vorraus 🙂
Liebste Grüße
Jacqii

Nutzer­antworten



  • von PrinCesSa2010 am 11.07.2010 um 08:39 Uhr

    Meins hat auch länger gedauert bis es verheilt ist..es war sogar danach total entzündet..aber der piercer hatt mir dann einen Tip gegeben..Wasser erwärmen mit Salz drin..ein Taschentuch zusammen rollen und zwischen den Ring klemmen natürlich mit dieser Tinktur falls es sich entzündet oder du auch nur Schmerzen hast..es hat geholfen..habe mehrere Monate diesen hässlichen Ring tragen müssen er wurde einmal ausgewechselt und danach hab ich ne Banane bekommen wie man das so schön nennt 🙂
    Duschen, Baden und Schwimmen bin ich dennoch jederzeit gegangen..

  • von Angiebunny am 11.07.2010 um 08:01 Uhr

    meins ist leider nie richtig abgeheilt – ich hab es 2000 stecen lassen und dann 2006 oder 2007 rausgenommen, nachdem es immer wieder genässt hat. Vielleicht ist es Veranlagung, ob man es verträgt oder nicht … leider hab ich jetzt die Einstichstelle als Narbe …. ist zwar nur ein kleiner Punkt, aber trotzdem doof. Du solltest Dir einfach nur sicher sein, dass Du auch dieses Risiko damit eingehst…

  • von wootwoot am 11.07.2010 um 06:10 Uhr

    meins ist richtig schnell verheilt. nach ca 3 wochen war alles wieder gut. allerdings kann die heilung wirklich bis zu 6 monaten dauern. aufs schwimmen gehen solltest du ca 2 wochen lang verzichten. duschen ist natuerlich ok, pass aber auf, dass keine seife in dein bauchnabel kommt. am besten reinigst du das mit dem spray, dass du beim piercer kaufen kannst. mein piercer hat mir geraten, kontaktlinsenloesung zu benutzen, dass ist das gleiche, nur guenstiger 🙂

  • von Sternchen20 am 10.07.2010 um 22:57 Uhr

    Meins ist sehr schnell verheilt. Ich war nach 4 Wochen bei meinem Piercer und der hat mir dann den Stecker gewechselt. Hab aber generell das Glück das Wunden schnell verheilen bei mir. Die ersten 1-2 Wochen würde ich aufs Schwimmbad verzichten.Oder warte einfach bis zum Herbst. Duschen konnte ich schon wieder am nächsten Tag, musst halt a bissal mitm Shampoo aufpassen. Ansonsten gilt: Wunde sauber halten! Ich hab`s immer mit Kamillosan/ Kamillentee gereinigt. Zudem hat mir der Piercer noch was zum desinfizieren mitgegeben.

  • von espuma am 10.07.2010 um 22:37 Uhr

    ich musste sollte ca 3-7 tage auf schwimmbad und sport (wegen dem schweiß) verzichten.
    Duschen ist natürlich erlaubt, nur mit dem duschgel nicht direkt drüberwaschen sondern die stelle hatl einfach so gut wies geht auslassen..
    bei mir ging die heilung ca 3 monate also es war auch schon davor nicht mehr rot oder so (war bei mir sowieso fast gar nicht rot oder entzündet)
    aber ich sollte mindestens 3 monate warten bis ich es wechsel und nach 3 monaten hab ichs auch zum erstem mal gewechselt und alles war supi.. hab bis heute keine probleme (ist schon 10 monate alt) ich kanns rumdrehn und alles ohne dass es wehtut^^

  • von JessiiErbert am 10.07.2010 um 22:17 Uhr

    Oh und vielleicht auch durch den Schweiss jetzt, das ist denk ich auch nicht so gut.

  • von JessiiErbert am 10.07.2010 um 22:16 Uhr

    Aaalso, so schön es aussieht, ich würds im Winter machen lassen. Weil ins Schwimmbad darfst du echt mindestens 6 Wochen nicht. Und bei mir wars so, dass sich eine Blutblase gebildet hat, die war erstmal ne Weile da und ich konnte das Piercing nicht wechseln. Und die Verheilung dauert auch ne ganze Weile, auch min. 6 Wochen. Und wann es abgeheilt ist, das merkst du und das siehst du. Wenn du es locker bewegen kannst, ohne dass es wehtut oder Flüssigkeit austritt, dann ist es verheilt.

    Also ich kann dir nur empfehlen, es im Herbst oder Winter machen zu lassen.

  • von SatC am 10.07.2010 um 22:16 Uhr

    bei mir wars nach 2 wochen abgeheilt und ich durfte dann wieder alles machen (sprich schwimmen usw.) ich habs glaub ich nach 3 oder 4 wochen gewechselt, ist schon zu lange her;-)

  • von vanilla_03 am 10.07.2010 um 22:15 Uhr

    Huhu 🙂
    Hab mein Bauchnabelpiercing vor 3 Monaten machen lassen und es gefällt mir immer noch echt gut, also ich würd dir prinzipiell dazu raten. Aber ich würde an deiner Stelle warten bis im Spätsommer oder Herbst… weil in öffentlcihe Schwimmbäder und so kannst du mit nem frischgestochenen Piercing die ersten Wochen nicht (wegen der Hygiene) und bei der Hitze momentan wär das ja blöd^^
    …aufs Duschen musst du nur 1 Tag verzichten, war bei mir zumindest so 😉
    Also ich hab mein Piercing, wie gesagt, jetzt 3 Monate und habs bisher noch nicht gewechselt… ich finde das, das ich von Anfang an drin habe, eig ganz schön. Bei mir ist eigentlich alles gut abgeheilt, du kriegst von dem Piercer da aber auch extra so nen Gel (Tyrosur Gel), das du die ersten Tage drauf machen sollst, dann verläuft die Heilung schneller.
    Am besten erkundigst du dich einfach bei dem Piercer direkt, der kann dir das wahrscheinlich eher sagen 😉

  • von LiiL_Rainbow am 10.07.2010 um 22:14 Uhr

    also meins hat lange gedauerts, bis es abgeheilt ist. liegt aber vllt auch daran, dass cih ständig rumgefummelt hab. ausgetauscht hatte ichs auch stänidg…… aber das hat sich dann mit der zeit gelegt 😀

    achso. na n paar tage danach würd ich schon mit schwimmbad oder so warten, weil ist ja in dem sinne ne offene wunde. aber duschen eght auch jeden….

Ähnliche Diskussionen

Bauchnabelpiercing Antwort

Nizzle00 am 14.01.2010 um 13:44 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe mir letze Woche ein Bauchnabelpiercing stechen lasssen. Kann mir jemand vllt sagen wies aussieht mit Sport, Schwimmen gehen, Solarium etc? Der Piercer hat mir da nämlich leider nicht so...

Bauchnabelpiercing - Bluterguss? Antwort

vanilla_03 am 03.04.2010 um 13:31 Uhr
hi mädels 🙂 hab mir vor 2 tagen nen nasen- und bauchnabelpiercing stechen lassen. mit dem nasenpiercing hab ich keine probleme, aber am bauch hat sich um das piercing rum irgendwie so nen blauer fleck gebildet......