HomepageForenBeauty ForumBauchnabelpiercing unten

Bauchnabelpiercing unten

pinkeKuham 09.12.2011 um 22:37 Uhr

Ich möchte mir schon seit langer Zeit ein Bauchnabelpiercing stechen lassen und war heute beim piercer. Dort wurde mir aber gesagt, dass es nicht möglich ist ein Piercing oberhalb des Bauchnabels zu stechen, da ich zu dünn bin, aber unterhalb geht gut. Nur kann ich mir darunter nicht so viel vorstellen-ist es möglich das Piercing unterhaln des Bauchnabels zu stechen und dann den Schmuck andersherum einzusetzen, sodass die Kugel unten und z.B. der Stein oden ist?

Nutzer­antworten



  • von sakura96 am 25.08.2012 um 12:39 Uhr

    oh ich hab grad mal aufs datum geschaut, mein rat kommt ja recht spät 😀 ich nehme mal an du hast dich schon entschieden, dann würde mich mal interessieren ob du es hast machen lassen oder nicht 🙂
    und vielleicht hilft meine antwort ja anderen bei der entscheidung…

  • von sakura96 am 25.08.2012 um 12:36 Uhr

    also ich hab das gleiche “problem”, war dienstag beim Piercer und der hat gesagt oben geht nicht aber unten. Da ich vorher schon überlegt hatte eins unten zu machen weils ungewöhnlicher ist war das für mich auch nicht so schlimm und ich habs direkt machen lassen. (Der einige Grund warum ich mich nach meinen Überlegungen erst für oben entschieden hab war der Schmuck, was mit Ketten oder größeren Motiven geht unten meist nicht oder sieht doof aus.) Bin soweit sehr glücklich damit! 🙂
    Und zur Frage wie der Schmuck eingesetzt wird: man kann sich ja den Bauchnabel rundherum piercen, der Schmuck sitzt dabei immer so dass die größere Kugel im Bauchnabel liegt. Meine Piercerin meinte allerdings dass die Mädls die das Piercing unten haben öfter mal Schmuck mit zwei gleichgroßen Kugeln tragen – aber das ist wie immer Geschmackssache ^^
    Hoffe ich konnte dir helfen 🙂

  • von jkn1986 am 10.12.2011 um 01:01 Uhr

    ..odeeer unten geht es überhaupt erst durch irgendeine art von gewebe.. wenn ich mädels sehe, die es oben haben, sieht man oft die wölbung vom stab, weil es so oberflächlich ist.. unten wäre es bestimmt schier unmöglich es sich rauszureissen (zumindest aus versehen).. hast du deins noch chiara?

  • von jkn1986 am 10.12.2011 um 00:49 Uhr

    es ist fester.. oben geht es durch oberflächlichere haut unten wird es tiefer durchgestochen, sonst kann es rauswachsen.. kneif doch mal oben hin und unten.. 😉 hey ich hab eins gehabt und mich zig mal beraten lassen..

  • von jkn1986 am 10.12.2011 um 00:39 Uhr

    hatte eins nach unten, weil alle eins nach oben hatten! würde ich nicht machen.. herausgenommen vor 5jahren und kann noch immer wöchentlich das loch ausdrücken wie nen pickel.. ist nicht entzündet oder so, sondern da sammelt sich talk weil das loch nie mehr zuwächst.. anderes gewebe..
    ansonsten solange es drinnen war total unproblematisch=)

  • von jkn1986 am 10.12.2011 um 00:39 Uhr

    hatte eins nach unten, weil alle eins nach oben hatten! würde ich nicht machen.. herausgenommen vor 5jahren und kann noch immer wöchentlich das loch ausdrücken wie nen pickel.. ist nicht entzündet oder so, sondern da sammelt sich talk weil das loch nie mehr zuwächst.. anderes gewebe..
    ansonsten solange es drinnen war total unproblematisch=)

  • von scharlatan am 09.12.2011 um 23:12 Uhr

    denke schon. warum sollte das nicht gehen? frag doch einfach nochmal im piercingstudio nach. die werden das schon wissen.

Ähnliche Diskussionen

Bauchnabelpiercing - Bluterguss? Antwort

vanilla_03 am 03.04.2010 um 13:31 Uhr
hi mädels 🙂 hab mir vor 2 tagen nen nasen- und bauchnabelpiercing stechen lassen. mit dem nasenpiercing hab ich keine probleme, aber am bauch hat sich um das piercing rum irgendwie so nen blauer fleck gebildet......

Frisches Bauchnabelpiercing !? Antwort

Scoutii am 23.04.2012 um 21:54 Uhr
Hallo ihr Süßen (: ..ich habe mir heute ein Bauchnabelpiercing stechen lassen. Am anfang war alles ok , aber mein piercing lässt sich nicht von unten nach oben bzw von oben nach unten bewegen , es "klebt" fest. ist...