HomepageForenBeauty Forumdie Lippen im Winter… Labello? Bepanthen? Blistex?

die Lippen im Winter… Labello? Bepanthen? Blistex?

ObsidianWhisperam 13.11.2010 um 22:28 Uhr

hey Mädels 😀
geht es euch auch so, dass eure Lippen im Winter total trocken und spröde werden und dann reißen, aufplatzen, bluten usw?
bei mir ist das echt schlimm… im Sommer benutze ich eigentlich nie Labello oder sowas, aber im Winter sind meine Lippen wirklich ne Katastrophe. schon seit Jahren. ist immer ziemlich schmerzhaft…
ich hasse es ^^

dieses Jahr ist es besonders schlimm, “normaler” Labello bringt rein gar nix. deswegen bin ich dazu übergegangen, über Nacht Bepanthensalbe auf die Lippen zu tun und einziehen zu lassen. tagsüebr geht das nich so gut, sieht nämlich irgendwie doof aus finde ich…
neulich waren wir dann mal zu dritt in der Stadt (eine von ihnen wollte auch Labello kaufen aus demselben Grund ^^) und meine beiden Freundinnen meinten dann einstimmig, es gäbe extra einen Bepanthen-Lippenpflegestift.
hab noch nie einen im Drogeriemarkt gesehen und weil ich öfter mal durch Labelloregal schaue, wüsste ich eig. wenn da einer wäre… gibts den nur in der Apotheke, so wie normale Bepanthen?
und meint ihr, er taugt so gut die Sable (von der ich echt begeistert bin – aber die Augentropfen sind Mist, seither bin ich da vorsichtiger)?
und meine Freundin hat sich nen Blistex gekauft, darauf schwören noch einige die ich kenne…angeblich auch viel besser als gewöhnliche Labellos. stimmt das? vielleicht hat jemand von euch mal verschiedenes ausprobiert und kann mir über Vergleichserfahrung berichten 🙂
danke!

Nutzer­antworten



  • von Rose1988 am 29.11.2010 um 20:49 Uhr

    Ja Blistex oder Camex sind echt klasse ;0)

  • von vaneey am 15.11.2010 um 19:13 Uhr

    also ich benutz meine im apotheken-praktikum selbstgemixte salbe ; so ne wollwachsalkoholsalbe mit zitronenduft ; die richt lecker und helfen tut sie auch & dann hab ich noch son` Lippenpflegestift von VitaLip ich weiß nich ich hab den bei codecheck nich gefunden aber ich find den super 🙂 und in der schule son` Labello Milk & Honey …

  • von ObsidianWhisper am 14.11.2010 um 13:02 Uhr

    @Feelia, schon klar:
    http://www.codecheck.info/kosmetische_mittel/makeup_artikel/lippen/ean_4010355705006/id_386153/Balea_Young_Soft_Care_Cherry_Dream.pronur empfehlenswerte Inhaltsstoffe und ein eingeschränkter (das wegen Allergiegedöngs, aber ich glaub wenn ich allergisch dagegen wäre würde ich das merken oder?).
    u.a. auch Sachen, die als “feuchtigkeitsbewahrend, hautglättend” genannt werden, sollte also schon bisschen was bringen…
    jedenfalls hab ich den und wenn alles dran unter empfehlenswert verbucht ist, dachte ich da kann ich nich viel falsch machen ^^ helfen tuts trotzdem wenig im Moment.
    jedenfalls danke für die ganzen Tipps 😉 ich werd irgendwann mal kucken wieviel die für den Bepanthen-Pflegestift haben wollen.

  • von mrssippi am 14.11.2010 um 12:45 Uhr

    ich schwöre auf, diese haut und kindercreme von kaufmanns, die gibts jhetzt auch als labello form, naja, bnzw in so ner klinen labello tube zum rausdrücken und mitnehmen, allerdinmgs nur in der apotheke, und kostet 2 euro, ich liebe ihn und nehms überall hin mit, meine lippen sind selbst im sommer die reinste klatastrophe, und der is perfekt

  • von Dita__ am 14.11.2010 um 12:41 Uhr

    aja und es ist blutstillend 🙂

  • von Dita__ am 14.11.2010 um 12:40 Uhr

    meine lippen sind auch echt schlimm im winter…

    ich hab so ein labello von einer freundin mit aloevera gekauft :S

    habs erst seit 3 tagen und ist ech toll 😀

    aloe lips

    heissts

    http://www.edelight.de/i/lippenpflegestift-aloe-vera-aloe-lips-von-flp-4-0-gramm-von-daygreen musst mal schaun obs hier besttelln kannst.. weiss eben auch nicht wo genau sies her hat :S

  • von Feelia am 14.11.2010 um 12:24 Uhr

    ich nehm alverde lippenpflege und habe NIE rauhe lippen…
    man muss nur wissen,was man nimmt.mal die INCIs ansehen ne…

  • von Electromietze am 14.11.2010 um 09:06 Uhr

    Ich schwöre auf Carmex 🙂

  • von wolke06 am 14.11.2010 um 08:44 Uhr

    also ich habe dieses blaue töpfchen von blistex, dieses MedPlus. das ist wirklich sehr gut. und diesen classic stift habe ich auch, ist auch gut, aber nicht sooo gut wie das töpfchen =) dadurch bin ich letztes jahr sehr gut durch den winter gekommen… bei mir fängts langsam aber sicher auch wieder an =(

  • von vanilabluma am 14.11.2010 um 00:21 Uhr

    Der bepanthen stift ist nur zu empfel
    aber bloss nicht labello benutzen von dm
    der macht deine lippen noch kaputter und trocknet sie aus

  • von straw_berry91 am 14.11.2010 um 00:20 Uhr

    Ich würde Bepanthen nehmen, find ich sehr gut und hilft bei meinem Lippen auch. Oder Blistex ist auch sehr gut(: Labello benutze ich gar nicht mehr oder sehr selten, weil er meine Lippen echt ausgetrocknet hat.

  • von Engelwurst am 14.11.2010 um 00:15 Uhr

    BLISTEX aber der balm nicht der stift!

  • von ConnySu am 14.11.2010 um 00:13 Uhr

    Ich mach mir wenns ganz schlimm is immer ganz fett über Nacht Neutrogena Handcreme auf die Lippen. Die is sehr reichhaltig, hat bei mir immer am besten geholfen!
    Sonst mag ich den Lipbalm von Blistex, der aus der Minitube.

  • von Tini154 am 13.11.2010 um 23:52 Uhr

    Blistex!!!!
    Passt voll heute 😀
    Meine Lippen waren so kaputt die Tage und Creme hat überhaupt nicht geholfen und dann war ich in ner Drogerie und hab mir einfach mal `Blistex Med Plus ` gekauft und bin sooooooo begeistert *-* ich hab keine Schmerzen und sie sehen wieder toll aus und total tolles Gefühl und die ganzen rauen Wunden sind fast weg *.* nur zum empfehlen 😀

  • von EyeLin am 13.11.2010 um 22:58 Uhr

    ich benutz nur blistex. sonst nix. und das auch nur, wenn die lippen spröde sind.

  • von schokocarry am 13.11.2010 um 22:49 Uhr

    auch nicht auf 😀

  • von Habibe am 13.11.2010 um 22:48 Uhr

    ich benutze garnier lipcocoon. kann ich nur empfehlen!

  • von schokocarry am 13.11.2010 um 22:48 Uhr

    bin auf bepanthen-fan 😉 hab aber selbst den lippenpflegestift noch nicht gesehen… aber werde ihn mir dann wohl bald zulegen weil ich auch begeistert bin von der salbe.
    ansonsten finde ich blistex auch sehr gut, hat mir auch immer geholfen bei sehr trockenen lippen im winter

  • von schokopizze am 13.11.2010 um 22:40 Uhr

    hi.. ich hab da was gutes. von der müllermarke: cadeavera gibts bei den labellos so nen lippenbalsam repair & care heißt des.. is total gut durchsichtig und hilft echt sogar risse zu heilen!!! und is nicht teuer…

  • von Tee91 am 13.11.2010 um 22:38 Uhr

    die creme findste übrigens auch in meinen lieblingssachen 😛

  • von Tee91 am 13.11.2010 um 22:36 Uhr

    für unterwegs nehm ich immer den lippenpflegestift von alterra,der ist echt super!
    die von alverde oder weleda sind aber auch gut!und zuhause nehme ich manchmal die babycreme von babylove (dm-eigenmarke),die hilft echt sofort!ist sowieso mein allround talent,nehme ich,vor allem im winter,auch für hände und beine (hab vor allem an den beinen neurodermites)!

  • von Kajol1908 am 13.11.2010 um 22:32 Uhr

    also ich kann auch bepanthen empfehlen. den lippenpflegestift hab ich selber noch nciht ausprobiert weiß aber das es den gibt, ich glaube den gibt es aber nur in der apotheke. ich habe auch grad das problem das sie eingerissen sind und brennen. mußte aber notgedrungen zu dem labello sos stift zurückgreifen, weil ich keine zeit hatte zur apotheke zu fahren.

  • von ObsidianWhisper am 13.11.2010 um 22:30 Uhr

    achso… es sollte heißen:
    weil ich öfter mal durch DAS Labelloregal schaue ^^

Ähnliche Diskussionen

Lippen knabbern! Antwort

brombeerchen83 am 29.07.2014 um 12:56 Uhr
Hallo, immer wenn ich nervös bin oder Langeweile habe, erwische ich mich dabei, dass ich an den Lippen knabbern will. Ich habe mir zeitweise schon richtige Risse davon gemacht und weiß einfach nicht, wie ich das...

Lippen aufspritzen Antwort

VB. am 04.11.2016 um 21:08 Uhr
Hey, ich möchte mir gerne meine Lippen auspritzen lassen. Jetzt frage ich mich aber was passiert wenn ich irgendwann mal kein Geld habe, um das beizubehalten. Werden meine Lippen dann wieder ganz normal oder werden...