HomepageForenBeauty Forumdriiingende frage wegen pflege von bauchnabelpiercing

driiingende frage wegen pflege von bauchnabelpiercing

danihoneyxxam 12.10.2010 um 15:06 Uhr

hey mädels

also ichhab mir gestern n bauchnabelpiercing stechen lassen.
ich hab gesagt bekommen, das ich das bauchnabelpiercing bewegen soll (hab nen stab drin)
nur jetz frag ich mich wie das gehen soll? wenn ich des berühre tuts schon weh, und iwie bewegen geht auch nich…

wie soll ich den des bewegen? und vor allem, jetzt schon?

Nutzer­antworten



  • von Easyli am 08.11.2010 um 19:47 Uhr

    bewegen? blödsinn;) das wächst nicht fest oder sowas, wenns nicht mehr weh tut kannst dus genug hin und her bewegen^^ der bauch ist eh immer in bewegung.. also keine angst 🙂 empfehle dir außerdem kochsalzlösung zum spülen, das ist echt super!

  • von Easyli am 08.11.2010 um 19:47 Uhr

    bewegen? blödsinn;) das wächst nicht fest oder sowas, wenns nicht mehr weh tut kannst dus genug hin und her bewegen^^ der bauch ist eh immer in bewegung.. also keine angst 🙂 empfehle dir außerdem kochsalzlösung zum spülen, das ist echt super!

  • von Easyli am 08.11.2010 um 19:47 Uhr

    bewegen? blödsinn;) das wächst nicht fest oder sowas, wenns nicht mehr weh tut kannst dus genug hin und her bewegen^^ der bauch ist eh immer in bewegung.. also keine angst 🙂 empfehle dir außerdem kochsalzlösung zum spülen, das ist echt super!

  • von danihoneyxx am 14.10.2010 um 13:20 Uhr

    vielen dank für eure tipps =)

  • von LiTTle_HoNeeY am 13.10.2010 um 10:54 Uhr

    das mit dem bewegen ist quatsch, ich habe seid dem ich 16 bin eín bauchnabelpiercing und mir hat der piercer gesagt man soll das piercing in ruhe lassen solange es frisch ist auch wenn man es am liebsten immer wieder anfassen würde, sonst verheilt es nicht richtig und es kann sich leicht entzünden, und so wie meine vorrederinnen schon gesagt haben kann der stichkanal verletzt werden.
    Und dadurch , dass das piercing sozusagen in der “bauchfalte” ist bewegt man es automatisch durch die eigene bewegung beim hinsetzen, wenn es abgeschwollen ist bewegt es sich wie gesagt von alleine.
    Wenn alles gut verheilt ist kannst du mit sauberen händen mal vorsichtig bewegen und gucken das es sauber bleibt und nicht entzündet ist 🙂

  • von PiinkCupcake am 12.10.2010 um 16:18 Uhr

    Wenn du es nicht auf und ab bewegen kannst, dann versuch es einfach ein bisschen zu drehen, nicht viel, nur ein bisschen.
    🙂

  • von bienemaja1 am 12.10.2010 um 15:57 Uhr

    ich hab auch ein Bauchnabelpircing und von anfang an hatte ich einen Stab drin. Ich hab es am Anfang nicht bewegt, wegen dem Stichkanal. Du solltest auf jeden Fall immer die Hände waschen bevor du es anfässt und häufig desinfizieren. Ich hab das Octenisept aus der Apotheke gekauft. Ich habe ca. 5 mal am Tag desinfiziert.
    Nach ca. 1 Woche habe ich angefangen das Pircing 1-2 mal hoch und runter zu schieben.

  • von Snowwhite88 am 12.10.2010 um 15:55 Uhr

    Das kann ja eig garnicht zuwachsen, weil es durch die salbe immer “feucht” ist.
    beweg es erst dann, wenns nicht mehr weh tut.
    P.S.
    würd dir auch raten, ein piercing aus chirugenstahl zu kaufen.
    hatte vorher das vom piercer und das hat sich immer endzündet.

  • von BarbieOnSpeed am 12.10.2010 um 15:30 Uhr

    ja! auf jeden fall bewegen!
    nach ner zeit tuts auch nicht so doll weh.
    und wenn du es jetzt bewegst, solltest du nicht zu viel bewegen, 2 mal hin und her reicht locker, dann lieber mehrmals am tag.

  • von miuma am 12.10.2010 um 15:30 Uhr

    Ja ich hatte auch nen Ring drinne am Anfang. Ist meiner Meinung nach auch das Beste für den Anfang. Eine Freundin von mir hatte aber auch von Anfang an ne Banane drinne. Bei der ists durch gutes Reinigen aber auch schnell und gut verheilt.

  • von NokNok am 12.10.2010 um 15:26 Uhr

    Deswegen hatte ich am Anfang nen Ring drin. Hab das dann morgens und abends schön sauber gemacht (dabei komplett hin und her gedreht), desinfiziert, Wund&Heilsalbe drauf und hatte keine Probleme.

  • von danihoneyxx am 12.10.2010 um 15:24 Uhr

    ka nur iwie geht des nich weil ja so viel haut dazwischen is ^^

    mit octisept oder wie des nochma heisst ^^ so n sprühdesinfektionsmittel

  • von sekhmet am 12.10.2010 um 15:19 Uhr

    du solltest das, auch wenns wehtut ganz vorsichtig (!!) hin und her bewegen, mehrmals am tag. das ist sehr wichtig damits nicht einwächst. das es so sehr schmerzt ist eigentlich eher ungewöhnlich
    mit was desinfizierst du denn?

Ähnliche Diskussionen

Bauchnabelpiercing Antwort

Nizzle00 am 14.01.2010 um 13:44 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe mir letze Woche ein Bauchnabelpiercing stechen lasssen. Kann mir jemand vllt sagen wies aussieht mit Sport, Schwimmen gehen, Solarium etc? Der Piercer hat mir da nämlich leider nicht so...

Bauchnabelpiercing - Bluterguss? Antwort

vanilla_03 am 03.04.2010 um 13:31 Uhr
hi mädels 🙂 hab mir vor 2 tagen nen nasen- und bauchnabelpiercing stechen lassen. mit dem nasenpiercing hab ich keine probleme, aber am bauch hat sich um das piercing rum irgendwie so nen blauer fleck gebildet......